Jump to content
Floriani

Module aktualisieren funktioniert nicht

Recommended Posts

Hallo

bei mir läuft die Version 1.7.6.1. Seit dem letzen Upgrade kann ich den Modulmanager aufrufen. Die beiden Links "Modules" und "Benachrichtigungen" funktionieren problemlos. Klicke ich auf "Aktualisierungen" , lande ich auf der Übersichtsseite vom Backend. Keine Ahnung , woran das liegt. Alles andere scheint bisher normal zu funktionieren.

Bin für Tipps dankbar, Rückfragen beantworte ich gern

Gruß Ronald

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gibt es Fehlermeldungen bei aktivierten Debug Modus?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Relevante Fehlermeldungen habe ich nicht gefunden. Mir ist aber aufgefallen, das nach dem erneuten Aufruf des Modulmanagers oben die Meldung steht "Zugriff verweigert". Ich bin aner als SuperAdmin angemeldet. 

Einen Screenshot habe ich mal angehängt.

Prestashop.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

*Push* Hänge gerade an einem ähnlichen Problem fest. Es geht zwar nicht spezifisch um Module, aber nach einem Upgrade auf die Version 1.7.6.4 habe ich das Problem, dass einige Seiten im Backend zum Dashboard weiterleiten und bei vielen Seiten steht oben die Meldung "Zugriff verweigert".

Ich bin ebenfalls als SuperAdmin angemeldet. Ich vermute aber nicht, dass es an den Admin-Rechten liegt, sondern evtl. an Dateirechten oder fehlenden Zuweisungen in er Datenbank.

Vielleicht gibt es im Forum bereits die Lösung, falls die hier jemand verlinken kann, wäre das toll.

 

EDIT

Ich habe die Lösung für mein Problem gefunden. Bei solchen Fehlern immer prüfen, ob Overrides vorhanden sind und diese ggf. deaktivieren. Außerdem die Module, die nicht von PrestaShop entwickelt wurden mal deaktivieren (ggf. auch deinstallieren, da die Deaktivierung nicht immer ausreicht) und der Reihe nach wieder aktivieren und den Fehler nach jedem aktiviertem Plugin erneut prüfen.

 

Edited by D.EINS (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hast du denn herausgefunden, welches Modul der Übeltäter war?

Share this post


Link to post
Share on other sites

In meinem Fall, ja. Es hilft an sich meistens, alle Module zu deaktivieren und eines nach dem anderen wieder zu aktivieren und den Fehler jedes Mal erneut zu prüfen.

Wenn weiterhin Schwierigkeiten mit Zugriffen bestehen, wie in den Screenshots oben, dann sollte im nächsten Schritt auch geprüft werden, ob die Datenbank-Tabellen `ps_access` und `ps_authorization_role` vollständig sind. Fehlende Einträge können ebenfalls die Fehlermeldung "Zugriff verweigert" hervorrufen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist es jetzt ein Geheimnis, um welches Modul es sich handelt? Schließlich kann diese Info anderen helfen, die das gleiche Problem haben und dann vielleicht nicht lange suchen müssen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es handelte sich in meinem Fall schlichtweg um Altlasten aus einer PrestaShop 1.6 Installation. Ich nenne kein bestimmtes Modul, da alte Module nicht in eine neue PrestaShop Version übernommen werden sollten. Beim Upgrade auf 1.7 ist es besser, die alten Module komplett durch die neuen zu ersetzen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More