Jump to content
Lea Schock

Mein Shop gehackt?

Recommended Posts

Ich habe Prestashop seit Jahren installiert und will darüber meine Kunstdrucke verkaufen. Bis heute hatte ich noch nicht einen einzigen Verkauf. Wenn ich den Shop öffne, weist mich Google gross darauf hin, dass dies womöglich eine Phishing -Seite ist.

In meinem Admin-Account sieht alles ganz normal aus, aber Google hat über 500 geheime Seiten entdeckt, die nicht ge-indext werden sollen, wohl mit Absicht. Ich weiss leider nicht, um welche Seiten es sich dabei handelt, ich bin aber auch kein Programmierer.

Heute versuchte ich, meine Seiten zu bearbeiten und stellte fest, dass es unmöglich ist. Meine änderungen werden nicht gespeichert. Immerwieder erscheint das Alte.

Kann mir jemand helfen?   URL: shop.desiremesh.com

Danke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nun zu deinem Problem:

1) Du hast SSL im BO eingeschaltet. Deine Seite besitzt kein SSL-Zertifikat, oder ist dieses bereits schon länger abgelaufen. Deinen Provider diesbezüglich kontaktieren.

2) Dein Server hat eine falsche oder garkeine Uhrzeit konfiguriert. Deinen Provider diesbezüglich kontaktieren.

3) Bezüglich dem Problem du kannst nichts abspeichern, da würden wir nähere Informationen benötigen über welche Prestashop-Version und welches OS und php-Version, SQL-Version installiert sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

Danke für die Antworten. Nun, da ich sehe, dass der Shop nichts verkauft, aber eine ganze Menge Besucher hat, meine Bilder aber in Amazon gut verkaufen, dachte ich, ich überarbeite die Texte. Ich begann mit einem Bild, setzte in der Produktbeschreibung etwas hinein und Save ... und Nichts verändert. Ich versuche dasselbe mehrmals ohne Erfolg. Ich dupliziere das Produkt und nun nimmt es auch die Änderung, aber nur für eine Minute, und Schwubbs ist alles wieder beim Alten. 

Im Screenshot Beispiel habe ich ein paar Wörter zum Test eingefügt, direkt nachdem ich Produkt dupliziert hatte.

Nur das erste Wort "Notice" ist geblieben, alle weiteren Zusätze direkt verschwunden. Ein Wettlauf mit der Zeit, der mich denken lässt, dass im Hintergrund etwas läuft, das jeder Textänderung verhindert. Ist die Seite gehackt? Es ist doch nicht normal dass ich so viele Besucher habe und nie nie nie auch nur einen Hauch von Umsatz. 

Und wenn gehackt, was kann ich tun? Und wie genau finde ich es heraus?

Version 1.6.1.2

Danke für Eure Hilfe

Bildschirmfoto 2019-11-04 um 19.23.52.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dein Shop ist sicher nicht gehackt. Ich habe dir Unter Punkt 1 ) und 2) geschrieben, was als Sicherheitsproblem hier gemeint ist.

Warum du deine Produkte nicht bearbeiten kannst, müssten wir zunächst die Eckdaten die unter Punkt 3) stehen wissen, damit man weiterhelfen kann. Weiters solltest du den Debug-Modus und die Error-Logs vom Server auch auslesen.

Debug-Modus einschalten:

Error-Logs findest du entweder am FTP oder im cPanel. Einfach auch hier deinen Provider fragen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und schau mal ob dein Provider in der Zwischenzeit nicht auf eine neue PHP Version upgraded hat die jetzt nicht mehr mit deiner alten Shop Version kompatibel ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dein SSL-Zertifikat ist am 11. Januar dieses Jahres abgelaufen, deshalb erfolgt die Sicherheitswarnung, muß vom Provider verlängert werden (kannst du evtl. selbst im Konfigurationsbereich deines Hosters anstoßen).

Die Sicherheitswarnung verunsichert natürlich potentielle Kunden. Aber auch wenn ich mir den Shop anschaue, da sind deutsche und englische Sprache seltsam vermischt, während sich der Shop in Frankreich befindet. Es findet sich kein Impressum, keine Adresse, kein Widerruf, nichts zum Datenschutz, alles in Deutschland Vorschrift (und in Frankreich wahrscheinlich zumindest zum Teil auch).

Dann habe ich zwei Artikel aufgerufen, es werden keine Preise angezeigt und ich kann nichts in den Warenkorb legen. Muß ich mich etwa erst anmelden? Das werde ich garantiert nicht tun, wenn ich weder weiß bei wem ich mich genau anmelde noch was der / die Betreffende mit meinen Daten vorhat ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich weiß ja nicht ob du schon weiter bist aber das die Änderungen deiner Artikel nicht übernommen werden bzw nach dem speichern wieder Rückgängig gemacht werden, würde mich auf ein Datenbank Problem schließen lassen. Nach dem Speichern wird geguckt was in der Datenbank steht und das ist das was vor der Änderung war.

Also du wurdest definitiv nicht gehackt. Sowas sieht anders aus oder du merkst gar nichts davon.

Gerade ein Shop betreibt sich nicht ohne weiteres. Wenn du nicht das nötige Wissen hast, würde ich jemanden damit beauftragen dir zumindest das Grundgerüst einmal richtig ein zu richten. Die Pflege kannst du dann ja bereiben. Aber hast du kein Impressum usw. kann das ganz schnell teuerer werden als jemand dafür verlangt den Shop richtig auf zu setzen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More