Jump to content
Huberticus

emails alle english / ändern nicht möglich

Recommended Posts

Grüsse!

V. 1.7.6.1

ALLE email messages sind bei meiner aktuellen Installation in englisch, bis auf ein paar einzelne Begriffe. Normal?

Nun habe ich ein paar selbst übersetzt wobei es dann schon zu beginn heisst:

Beispiel bei Bearbeitung von order_conf:
"order_conf konnte in der Datenbank nicht gefunden werden."

O.K., habe trotzdem einige mails übersetzt und abgespeichert > Meldung: "Update durchgeführt"

Abgespeichert wurden wohl doch keine, alles ist weiterhin in englisch. 🤬

So kann man den Shop natürlich keinem Kunden zumuten.
Bis auf ein paar grundlegend nötige Module ist nichts nachinstalliert. Sprache gibts nur Deutsch. Praktisch wie eine frische Installation.

hat jemand Tip?

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Unter design -> email theme habe ich nochmal die Einstellungen gecheckt und gespeichert.

Jetzt siehts besser aus, emails scheinen jetzt Deutsch zu sein.

Aber "...konnte in der Datenbank nicht gefunden werden." kommt immer noch bei Anwahl einer mail zum Übersetzen.

Edited by Huberticus (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Huberticus

Ich verwende die Version 1.7.6.2 und habe dasselbe Problem wie du. Bei mir wird auch die Meldung "...konnte in der Datenbank nicht gefunden werden" angezeigt.  Der Text in den Mails ist grösstenteils auf Deutsch, leider aber halt nicht alles. Sobald ich über "International" -> "Übersetzungen" den E-Mail-Body auf Deutsch anpasse, verschiesst es mir die Formatierung in der Bestellbestätigung. In der Datei order_conf.html wäre eigentlich alles korrekt in Deutsch.

Hast du noch etwas herausgefunden wie die Mails korrekt verschickt und die Meldung "...konnte in der Datenbank nicht gefunden werden" beseitigt werden können?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das kann noch dauern, weil es wohl ein Bug im AdminTranslationsController ist: https://github.com/PrestaShop/PrestaShop/issues/9599
(Hier sind auch Vorschläge für Code-Änderungen, um den Bug zu beheben.)

Grundsätzlich gilt, dass die Fehler im Übersetzungssystem von 1.7 nach Angabe des Programmiererteams frühestens mit Version 1.8 behoben werden können. D.h. nicht, dass es gar nicht funktioniert, aber es kann immer wieder zu unvorhergesehenen Vorfällen kommen.

Je nach 1.7-Version kann es aber auch mit diesem Tipp von mir klappen:

On 1/9/2020 at 4:08 PM, Wuschel said:

Ok, dann nochmal der Reihe nach:

  • Im BO-Menü wählst du Lokalisierung --> Übersetzungen
  • anschließend E-Mail-Vorlagen, <DeinTheme>, Sprache: Deutsch

Falls dann nach dem Seitenwechsel zu den Vorlagen oben im Fenster die  Fehlermeldung image.png.f5ba3f20a6c63390771aa44229648e0f.png

zu sehen ist (als Theme-Verzeíchnis wird hier immer das aktive genannt, das du auch ausgewählt hast), dann ist das ein typischer Bug von 1.6.
Prestashop schreibt nämlich die angepassten Übersetzungen in ein Mail-Verzeichnis des Templates, während die englischen Originale im Mail-Verzeichnis des Hauptverzeichnisses sind. Dieses Verzeichnis mails/en sollte jetzt eigentlich ebenso wie das Verzeichnis mails/de auch in deinem Template-Verzeichnis sein. Ist es aber nicht. Damit alles funktioniert, musst du das erst manuell nachholen, also

/mails/en --> <deinTemplateverzeichnis>/mails kopieren. Anschließend sind dann dort mindestens zwei Unterverzeichnisse - en und de.

Dann wird es auch mit dem Übersetzen und Speichern klappen. 

Die von dir gesuchte E-Mail-Vorlage findest du - wie oben bereits gesagt nach Klick auf den Link vordefinierte E-Mails. 

Die Willkommensmail heißt account, die Auftragsbestätigung heißt order_conf.

Klick auf den Link der Mail, die du ändern möchtest, dann kannst du die Betreffzeilen nach Belieben ändern.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, vielen Dank für die konstruktive Antwort! Ist ja unglaublich, dass dieser Bug noch immer nicht behoben wurde. Das Hauptproblem daran ist, dass der Kunde nach Bestellung eine englische Betreffzeile in der Mail bekommt, was natürlich total irritierend ist und zudem nach Spam aussieht. Im Grunde geht es mir vor allem um die Übersetzung von "Order Confirmation". Diese auf die von Dir beschriebene Weise einzugeben ist aber nicht möglich weil dort anstelle der Eingabezeile eben der Hinweis "order_conf konnte in der Datenbank nicht gefunden werden" steht. 

An die Code-Änderungen habe ich mich nicht gewagt, denn es wird dort nicht klar wo genau der Code eingefügt werden muss, bzw. welcher Code zu ersetzen ist. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Verwendest du sowohl Deutsch als auch Englisch oder nur Deutsch?

Bevor man am Code rumwerkelt, sollte man grundsätzlich die Dateien sichern, dann am besten mit Notepad++ bearbeiten, dort kann man auch nach dem Speichern Schritte rückgängig machen! Dann den Code ändern, speichern, per FTP hochladen, ggf. Caches löschen, testen. Bei einem Error die Änderung in Notepad++ rückgängig machen, speichern und hochladen. Dann kann eigentlich nichts passieren, zur Not lassen sich die Dateien ja auch noch aus der Sicherung wiederherstellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich verwende nur Deutsch aber Englisch ist ja standardmäßig installiert. Danke für die Sicherheitshinweise zur Code-Bearbeitung. Ist mit dennoch zu heikel zumal es sich um einen Shop handelt der bereits live ist ...und es ist nicht meiner sonder der eines Kunden. Auch Prestashop 1.7.6.2 ist schlichtweg noch viel zu verbugt um vernünftig damit arbeiten zu können! 

Edited by miographix (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn im Shop sowieso nur deutsch verwendet werden soll, mußt du dich nicht um Zweisprachigkeit kümmern und kannst im Code englischsprachige Texte direkt durch deutsche austauschen, das ist wirklich nicht schwer und so etwas solltest du schon hinkriegen, wenn du für einen Kunden arbeitest. Natürlich kannst du solche Aufgaben auch delegieren ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More