Jump to content
Nuke

MwSt. NaN

Recommended Posts

hallo

Ich habe seit kurzem das Problem dass ich keine Artikel mehr erfassen kann, oder bestehende ändern.

Wenn ich z.b ein Preis bei zzzgl. MwSt. eingebe geht er beim Feld inkl.MwSt. auf NaN, das selbe aber auch im umgekehrt. 

Stuerregel alles I.O. hat sich auch nichts verändern, bzw hab keine neuen Module oder sonst was Install....

Kann mir jemand ein Tip geben ?

Danke ;)

 

ShopVersion: 1.7.5.2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Passiert das auch wenn du eine ganze Zahl (also ohne Komma oder Punkt) eingibst?

Hast du einmal per Einstellung alle Fremdmodule und Overrides deaktiviert?

Welche PHP-Version (vielleicht vom Provider geändert)?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

ja er macht es leider immer. 

Version der Server-Software Apache

PHP-Version 7.1.31

MySQL-Version 10.2.25-MariaDB

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Preise und MwSt. bestehender Artikel werden im Shop richtig angezeigt? Kannst du geänderte oder neue Artikel trotz dem NaN in einem Feld speichern? Und wie werden sie im Shop angezeigt?

Verwendest du mehrere Steuersätze? Evtl. erstelle mal einen neuen Steuersatz und weise diesen einem neuen Artikel zu.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das klingt für mich nach einem Fehler in der Formel, irgendwo ist da entweder eine Variable nicht richtig oder ein Fehler in einem Operanden. Einen Syntaxfehler könnte man bei eingeschaltetem Error-Reporting erkennen.

jedenfalls gibt es keinen numerischen Wert zurück, was darauf hindeutet, dass da die Variablen nicht stimmen. Was natürlich auch sein kann, ist, dass der Steuersatz falsch eingegebven ist, also z.B. 19,00 statt 19.00 und die Berechnung dann an dem Komma scheitert.

NaN = Not a Number

Edited by Claudiocool (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Zusammen, Danke für die Antwortet.

Im FrontEnd ist alles korrekt bis jetzt ;)

Ich gehe auch wie Claudiocool geschrieben hat von einem solchen fehler in einer Variablen aus. doch ich finde einfach keinen.

Aber ja, er macht mit die MwSt.auf t.b 19,00 statt 19.00 aber in den Steuersätzen so wie in der Steuerregeln ist es korrekt eingetragen ;/

image.png.e2d2073072c7756f3e061378e8a52274.png image.png.61229e01f1d6ddfb3a59d894361d1ca0.png

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann ersetze im Feld Steuersatz den Punkt einmal durch ein Komma.

Ansonsten würde ich einmal einen ganzzahligen Steuersatz testen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke rictools,

leider ohne erfolg, durch , geht nicht und wenn ich z.b. nur 7 mache kommt der selbe fehler bei der Mwst. uf dem Artikel

image.png.b948da21e6a36e71e2410a67fe2c0d6f.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

kann sonst gerne mal ein login freischallten wenn das hilft

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Screenshot ist so winzig geraten, daß man da nicht klar zwischen Punkt und Komma unterscheiden kann. Aber wenn das Problem auch bei einem ganzzahligen Steuersatz auftritt (ich würde sicherheitshalber aber mal einen ganz neuen nehmen, nicht daß bei dem Schweizer irgendwo ein Fehler in der Datenbank ist, den man im BO nicht sieht) ... Überprüfe vielleicht auch mal direkt in der Datenbank die Feldformate.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe die ganzen vat und tax tabellen aus einem neuen shop genommen und in den aktuellen importiert, hat aber nichts gebracht. hmmmm

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auf was muss ich im Debug Modus achten ?

z.b. in den Logs hab ich alles Warnungen mit:

WARNING11:12:38 translation Translation not found.
[
  "id" => "Standard-Artikel"
  "domain" => "messages"
  "locale" => "de-DE"
]

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 3.9.2019 um 8:08 PM schrieb Nuke:

Habe die ganzen vat und tax tabellen aus einem neuen shop genommen und in den aktuellen importiert, hat aber nichts gebracht. hmmmm

Wenn die Berechnung nicht passt, dann können auch die Tabellen dir keine "Linderung" bringen für dein Problem. Entweder ist das Script der Übeltäter oder aber irgendeine Servereinstellung kann das Zahlenformat des Shops als solches nicht erkennen (da gehe ich mal nicht davon aus, weil sonst weitaus mehr Fehler auftreten würden).

Hier wird irggendwo eine Variable nicht sauber deklariert sein oder selbige in der Berechnung falsch sein, so dass er dann eben statt mit der Zahl mit dem String zu rechnen versucht. Das geht dann natürlich in die Hose.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More