Jump to content

Stoffbroiler

Members
  • Posts

    183
  • Joined

  • Last visited

Stoffbroiler's Achievements

Newbie

Newbie (1/14)

0

Reputation

  1. du kannst natürlich dir auch aus der originaldateit > themes > den prestashopordner schnappen und ihn einfach noch einmal hochladen ... kann ja sein, dass da was schief gegangen ist. da du noch nichts an dem shop gemacht hast ist es ja wurscht ... kann ja nichts kaputt gehen
  2. jupp die wird im shoproot abgelegt also ich sehe sie in meinem filezilla
  3. hallo ganz wissend bin ich nun auch nicht, aber hast du mal im backend > tools > generatoren eine htaccess erstellt? manchmal liegt es halt daran. gruß
  4. Guten Morgen die frage ist ein kleinen wenig ungenau. werden deine versandkosten im blockcart nicht mehr angezeigt oder wenn du direkt in den warenkorb gehst? keine anzeige von versangkosten im blockcart kann z.b. daran liegen, dass du deinen radiobutton, ich glaube ... backend > voreinstellungen > versandkosten im warenkorb anzeigen ... auf nein gestellt hast. mit dem filtern unter module hat es glaube ich nicht wirklich was zu tun. gruß
  5. @ cd könnte es vielleicht sein, dass bei dir das debuggen nicht angeschlatet ist? hab festgestellt, dass änderungen nur greifen, wenn man unter smarty optimierung den debugmodus aktiviert. schaltet man den nicht ein, dann ändert sich in den templates nichts. grüße
  6. hallo wenn alles nicht funktioniert, dann schnapp dir das template product_list.tpl und kommentier es einfach aus. <!-- .... -->
  7. na mal abwarten was er genau meint. wobei ich die anzeige "ausverkauft" in der Produkt-list gar nicht mal so verkehrt finde.
  8. Hallo also wenn ich bei mir ins backoffice gehe und dann den tab voreinstellungen aufrufe und dann auf produkte gehe und dort bei der zweiten option von oben "Bestellungen von produkten, die nicht auf lager sind" den radiobutton auf nein setze, dann sind bei mir produkte, die auf null stehen als "ausverkauft angezeigt und können auch nicht bestellt werden. man kann max ne mailadresse hinterlassen um informiert zu werden. gruß
  9. Hallo, es ist wohl kaum meine absicht mir hier entspannt support zu holen und zu stören. es ist nun einmal so wie es ist und ich versuche lediglich fehler einzugrenzen. da reichte schon die info von cd. ausserdem beteilige ich mich auch hier im forum bei dir findung von lösungen für nutzer die probleme haben. ich weiß jetzt das mein anliegen nicht presta gemacht ist und die info reicht mir auch schon. etwas weniger empfindlich reagieren würde uns allen manchmal doch schon besser stehen. gruß
  10. hallo cd danke für die info. du hast mich ja schon einmal in grund und boden gerammt wegen .... na du weißt schon. gab ja nen kleines streitgespräch mit rumata grüße
  11. ps v.1.4.3 guten morgen, also irgendwie spinnt mein system oder ich bin zu doof. wenn ich ein produkt habe, bei dem sich durch auswahl von attributen der preis ändert, dann habe ich in der produklistenansicht im frontend immer ein "ab" bzw "from" vor dem preis. wie bekomme ich das weg? wenn ich in der product_list.tpl es so mache <span class="price"> <!-- <span class="gn_from">{if $product.id_product_attribute > 0 && $product.total_combinations > 0}{l s='From'}{/if}</span> {convertPrice price=$product.price} </span> --> dann passiert irgendwie gar nichts. hat jemand einen rat? grüße
  12. achja ... falscher platz für den thread. du müsstest in "generelle fragen posten" gruß
  13. hallo wie cool, dass hab ich irgendwie aus dem vorherigen post nicht rausgelesen oder mitbekommen! gibt es schon einen ausblick zwecks kosta quanta? grüße
  14. hallo ich möchte den post von bonanza noch einmal aufgreifen. iPayment ist eine zahlungsschnittstelle von 1&1, die mit zahlungsanbietern wie z.B. ConCardis zusammenarbeiten. ich bin auch schon auf der suche na einer lösung für prestashop, da 1&1 iPayment nicht für PS anbietet (noch nicht ... man kann ja hoffen) es wäre vielleicht hilfreich, aus der Richtung PS ein impuls zu 1&1 gehen würde ... gruß
×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More