Jump to content

DesiWeb

Members
  • Posts

    58
  • Joined

  • Last visited

Posts posted by DesiWeb

  1. On 4.3.2018 at 11:24 AM, DesiWeb said:

     

    yes - i have these problems too :(

     

     

     

     

    i had edited my template-file (themes/xxxx/contact-form.tpl) --> add these code:

    				<input type="text" name="url" value="" class="hidden" />
    				<input type="hidden" name="contactKey" value="{$contactKey}" />

    and now it works perfect...

    • Like 1
  2. On 23.2.2018 at 10:47 AM, SAUDIS said:

    [...] Has anyone else had any issue following the code base change? The error I'm recieving is: 

    There is 1 error An error occurred while sending the message.

    I'd be interested to hear if anyone else is still having issues?.

     

    yes - i have these problems too :(

     

     

     

  3. Hallo zusammen

     

    ich habe gestern Abend unseren Shop von der *.13 auf die *.14er Version aktualisiert. Das hat auch alles soweit gut funktioniert. Heute Morgen habe ich die Bestellungen im BO angeschaut und dachte, dass da ein Kunde eine Fake-Adresse eingegeben hat, da die Karte bei den Bestelldetails im BO nicht anzeigt wird.

    Nach einer kurzen Recherche habe ich herausgefunden, dass es für die Karte im FO einen "Pull Request" gib. Den API-Schlüssel habe ich bei Google erstellt und im BO eingetragen.  -> Die Karte im FO wird nun wieder angezeigt, aber die Karte im BO ist nach wie vor weg :(

    post-854955-0-54422600-1496810367_thumb.png

     

    hat jemand eine Ahnung, wo ich den Hebel ansetzen soll? Vielen Dank für Tipps

     

    Grüsse

    Martin

  4. Hallo zusammen

     

    unsere Prestashop Instanz ist nun seit gut 2 Jahren am Start und hat schon sehr gute Dienste geleistet (aktuell arbeiten wir mit 1.6.1.11). Bei der täglichen Arbeit sind uns ein paar Kleinigkeiten aufgefallen, welche wir gerne aus dem Weg geräumt haben möchten. Wir denken, dass das für erfahrene Entwickler aber kein grosses Problem darstellen sollte.

     

    Wir sind auf der Suche nach einer längeren Partnerschaft!

     

    Damit sich potenzielle Partner ein Bild machen können, habe ich hier den Link auf unsere Seite mit den wichtigsten Issues:

    https://shop.desiweb.ch/content/34-systemstatus

     

    Danke für ernst gemeinte Zuschriften per PN

     

    herzliche Grüsse

    Martin

    • Like 2
  5. Hallo zusammen

     

    ich habe seit heute bemerkt, dass ich auf der PDF-Rechnung (siehe Bild) plötzlich Informationen habe, die ich gar nicht will und welche ich vorher auch nicht hatte. Mir ist nicht bewusst, dass ich da irgend etwas "verstellt" habe.

    Module habe ich keine installiert und auch keine Updates an Modulen gemacht... Ausser am PayPal Modul, aber an diesem liegt es nicht, da ich es zum Testen rasch deaktiviert habe.

     

    Was habe ich noch versucht?

    • Ich habe ein den Ordner PDF aus einem Backup zurückgespielt --> ohne Erfolg
    • Ich habe bei den Ordner override/modules geprüft --> leer

     

    Kann mir da jemand sagen, wie ich das wieder weg bekomme? Oder wo ich den Hebel noch ansetzen kann?

     

    post-854955-0-11774900-1476725201_thumb.jpg

     

    Vielen herzlichen Dank

    Martin

  6. @Whiley

     

    bei mir ist der Fehler auch aufgetreten... habe dann aber relativ sehr schnell ein Rollback zu der Version 3.10.xx gemacht. Zudem habe ich hier im Forum in FR- und EN-Posts gesehen, dass das schon einige Threads offen sind und deshalb habe ich mich auch gar nicht mehr dazu geäussert ;)

     

    Ab heute Mittag oder kurz vor dem Mittag wurde die Version 3.11.1 publiziert --> diese funktioniert bei einwandfrei, denn ich habe diese soeben auf der Entwicklungsumgebung getestet...

     

    Grüess

    Martin

    • Like 1
  7. Das kannst du noch so oft anschubsen! Niemand kann Gedanken lesen. :wacko:

    Da deine Frage so unspezifisch gestellt wurde, wirst du auch keine Antwort bekommen. Au deinen Ausführungen ist ja nicht mal ein Hinweis ersichtlich, was z.B. das Modul macht, wo genau es sich einklinkt, ob du den PrestaShop-Adminbereich oder die Konfiguration des Moduls meinst. für welche PS-Version es geschrieben wurde, welche Version du aktuell einsetzt - um nur das Wichtigste zu nennen.

     

    ups - sorry, ich habe erst jetzt gesehen, dass es dazu eine Antwort gab (irgendwie wurde ich gar nicht notifiziert)... Egal.

     

    Gerne gebe ich natürlich zuätzliche Angaben - mir war nicht bewusst, dass es zuwenige Infos waren.

     

    Gerne liefere ich natürlich noch weitere Informationen, sofern dies benötigt wird ;) ...

     

    herzliche Grüsse

    Martin

  8. Hallo zusammen

     

    ich habe gemäss der Anleitung von "Nemo's Postscriptum" die Fancybox für meine CMS, resp. Produktseiten eingebaut. Das funktioniert eigentlich auch ganz gut und ist genau das was ich bei mir im Shop brauche, denn ich kann mehr oder weniger einfach auf CMS-Seiten verlinken ohne, dass ich den Kunden von meiner Produktseite "weglotse" --> Beispiel: https://shop.desiweb.ch/t-shirts/244-gecko.html -> Grössentabelle & Farben

     

    Mit dem FireFox Browser ist alles pefekt, aber mit Chrome, IE, Edge, etc... funktioniert es nicht wirklich.

     

    hat jemand eine Idee, wo ich den Hebel ansetzen muss? Vielen Dank schon jetzt für Tipps

     

    Grüsse

    Martin

  9. Hallo zusammen

     

    irgendwie stehe ich gerade auf dem Schlauch, resp. ich suche nach einem gangbaren Weg für mein Problem.

     

    Ausgangslage:

    Ich habe einen Artikel "A" und einen Artikel "B" im Shop erfasst. Beide Artikel gibt es in verschiedenen Grössen und bei beiden ist das selbe Ausgangsmaterial am Start, welches veredelt wird.

     

    Ziel:

    Der Artikel "A" und/oder "B" sollen nicht mehr bestellt werden können, wenn das Ausgangsmaterial (in der jeweiligen Grösse) nicht mehr verfügbar ist.

     

    Muss ich da die erweiterte Lagerhaltung aktivieren? Mit den Bundel-Artikel habe ich schon Versuche gemacht, sind aber nicht gangbar, da ich in diesem Fall keine Varianten mit Grösse etc... erfassen kann.

     

    Vielen Dank für Tipps

    Martin

  10. Hi eleazar

     

    Versuch doch mal, die Paginierung zu deaktivieren, indem du die Zeile 95 der classes/PDF.php auf Kommentar setzt:

    //$this->pdf_renderer->createPagination($template->getPagination());
    

    Oder wird bei dir diese Passage vielleicht via Override überschrieben?
     

     

     

    danke dir vielmals für den Tipp, resp. für die Lösung :) - das hat wunderbar funktioniert! Und sorry, dass ich erst jetzt antworte, aber irgendwie wurde ich gestern nicht notifiziert :angry:

     

    Grüsse

    Martin

  11. hallo zusammen

     

    ich habe auf der Entwicklungsumgebeung die 1.6.1.5 installiert :) - will ich aber nun einen Lieferschein ausdrucken, so bekomme ich im Backend nur eine weisse Seite. Im Error-Log des Server ist folgendes zu sehen:

    HTMLTemplateDeliverySlip::getPagination() in /home/desiwebc/public_html/development/classes/pdf/PDF.php:95
    Stack trace:
    #0 /home/desiwebc/public_html/development/controllers/admin/AdminPdfController.php(210): PDFCore->render()
    #1 /home/desiwebc/public_html/development/controllers/admin/AdminPdfController.php(171): AdminPdfControllerCore->generatePDF(Object(PrestaShopCollection), 'DeliverySlip')
    #2 /home/desiwebc/public_html/development/controllers/admin/AdminPdfController.php(83): AdminPdfControllerCore->generateDeliverySlipPDFByIdOrder(360)
    #3 /home/desiwebc/public_html/development/classes/controller/AdminController.php(909): AdminPdfControllerCore->processGenerateDeliverySlipPDF()
    #4 /home/desiwebc/public_html/development/controllers/admin/AdminPdfController.php(31): AdminControllerCore->postProcess()
    #5 /home/desiwebc/public_html/development/classes/controller/Controller.php(178): AdminPdfControllerCore->postProcess()
    #6 /home/desiwebc/public_html/development/classe in /home/desiwebc/public_html/development/classes/pdf/PDF.php on line 95
    
    

    den Cache habe ich auch bereits geleert, aber eine Verbesserung gab es noch nicht! hat da von euch jemand eine Idee?

     

    Grüsse

    Martin

  12. Hallo zusammen

     

    bei mir fehlen Icons, wenn ich in einem Modul im Adminbereich bin.

     

    post-854955-0-35687300-1453539323_thumb.png

     

    Dieses Modul wird vom Entwickler leider nicht mehr weiterentwickelt und so muss nun ich eben selbst etwas Hand ansetzen. Das ist auch nicht so schlimm, denn so lerne ich wieder etwas. :)

    Die Funktionalität des Moduls ist voll gegeben, aber eben - nur die Bilder im Admin-Menu erscheinen nicht.

    Kann mir da jemand einen Tipp geben, wo ich da den Hebel ansetzen muss?

     

    Herzliche Grüsse und danke für Hinweise

    Martin

  13. Hallo Martin,

     

    ich frage mal umgekehrt, welche Überlegung könnte dich dazu veranlassen Geotargeting einzusetzen?

     

    weil wir "nur" in Teilen von Europa verkaufen :) - und weil die Option ja schon in PS vorhanden ist, deshalb machen wir uns gerade diese Überlegungen. Aber du hast natürlich auch recht ;).

    Für mich ist es einfach auch noch als Risikominimierung, denn Südamerika, Indien, China, etc... wird nie in unserem Fokus sein ;)

     

    Grüsse

    Martin

  14. Hallo zuasammen

     

    ich habe die aktuelle PrestaShop Version installiert (V1.6.1.3) und ein eigenes Template mit verschiedenen Modulen am Start :P.

     

    Jetzt ist es so, dass ich unter unter den Buttons "Facebook" "eMail" "Drucker" ".." die Zahlungslogos (https://shop.desiweb.ch/geocoins/199-helvetia-geocoin-altkupfer.html) mittels dem Modul Paymentlogos (Block Zahlungslogos v1.4.0 - von PrestaShop) bei den Artikeldetails stehen habe. Das ist grundsätzlich auch perfekt so, aber nun möchte ich gerne dort einen Link zu meinen Zahlungsbedingungen verlinken.

    Könnt ihr mir da explizieren, wie ich das anstellen muss? Vielen Dank für Tipps B)

     

    herzliche Grüsse aus der Schweiz

    Martin

  15. Hi Pronux

     

    meine Lösung sieht so aus, dass ich das Modul im Moment nicht mehr aktiv habe - Leider, denn das Geld war definitiv aus dem Fenster geworfen :angry:. Stattdessen habe ich diese händische Lösung bei mir umgesetzt. Nach jedem Update muss ich wieder Hand anlegen, was mir persönlich auch nicht wirklich passt... Wenn du noch eine bessere Lösung hast, dann nur zu :rolleyes:

     

    Grüess

    Martin

    • Like 1
×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More