Jump to content

karpfensami

Members
  • Posts

    122
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by karpfensami

  1. Hallo zusammen, vor kurzem war ich mit meinem Shop (PS 1.6.1.4) von meinen lokalen Server auf meinen richtigen Server (MySQL-Version: 10.0.27 undPHP-Version: 7.0.8) umgezogen. Am Anfang hat alles super funktioniert. Zwei Wochen später könnte ich keine Testbestellungen mehr aufgeben weil kein Verstanddienst angelegt sei. Im BO siehe da, alles war gelöscht. Aber warum. Egal, dann legen wir halt den Versand neu an. Beim speichern kamm dann die Meldung "Parsererror". Jene Einträge die ich auf Deutsch gefunden habe, habe ich probier. Sprich: htaccess gelöscht, Caches geleert, smarty Cache Ordner cache und compile bis auf index.php gelöscht. Später kam dann auch noch eine Fehlermeldung beim bestätigen der Checkbox AGB beim Checkout. Zu der dann später mal. Updates wurden keine gemacht, Außer im selben Zeitraum wurde am Server wegen der Cloudsoftware was umgestellt werden. Aber der Kollege meint diese Änderungen betrifft den Shop nicht, das hat rein alleine was mit PS zu tun. Was kann ich tun, damit der Fehler verschwindet? Vielen Dank im Vorsaus! Gruß Christoph
  2. Hallo, Danke für die Info. Ja, beide Geräte laufen über den selben Router. Thema Versand funktioniert. Jedoch die unterschiedlichen Warenkörbe sind noch da, wenn ich mich mit dem Testuser einlogge. Gruß Christoph
  3. Hallo zusammen, mir ist heute aufgefallen, dass der Inhalt vom Warenkorb zwischen PC und Smartphone unterschiedlich ist. Ist das normal oder liegt hier ein Fehler vor? Auch ist mir aufgefallen, dass der Versand am PC gefunden wird und am Smartphone nicht. Da bekomme ich die Meldung, dass keine Versandeinstellung gemacht wurde. Muss man für Tablets und Smartphones speziell was eigenes einstellen? Vielen Dank im Voraus! Gruß Christoph
  4. Hallo! Kann es sein, dass die Funktion im BO noch deaktiviert ist? Gruß Christoph
  5. Hallo zusammen! Ich muss nochmals das Thema aus der Vergangenheit ausgraben. Ich stehe wieder vor dem gleichen Problem. Das Versandgewicht wird nicht richtig im Fonted angezeigt. Im Warenkorb schon. Damals war ich zufrieden, dass die Versandkosten richtig ermittelt wurden. Eingabe Artikel XYZ mit 2,50kg: Unter Versand ist 1kg eingegeben. Unter Varianten wurde die Differnez (1,5kg) eingegeben. Also in Summe 2,50kg. Im Fonted wird aber nur 1kg ausgeben. Zur besseren Veranschaulichung ein paar Screenshots. Vielleicht kann mir wer helfen. Vielen Dank im Voraus! Gruß Christoph
  6. Sorry zu früh geposted! Lösung: Die nicht Berechnung lag daran, weil die MwSt. Berechnung in der jeweiligen Kundengruppe auf exkl. MwSt. eingestellt war. Thema geöst!
  7. Hallo zusammen, ich habe das Problem, dass die Mwst. bei mir nicht berechnet wird im Fonted. Bin mir aber nicht sicher ob es an dem gekauften Template liegt. Wenn ich nämlich auf das Standardtheme umstelle (Cache leere, neu kompilieren) funktioniert die MwSt. Berechnung auch nicht. Das gekaufte Theme ist auch noch nicht fertig übersetzt. Der Ersteller hat nur die notwendigsten Dinge übersetzt. Ich habe die Einstellung mit einem zweiten Testshop kontrolliert und Anhand diese im aktuellen Shop eingestellt. Im anderen Shop funktioniert die Berechnung. Zur besseren Darstellung ein paar Screenshots. Die Grundpreisberechnung ist auch falsch, aber ist jetzt nicht so wichtig. Vielleicht kann mir wer helfen, woran es liegt. Vielen Dank im Voraus! Gruß Christoph
  8. Hallo Whiley, ich werde das die Tage mal machen in einem Rechtsforum. Gebe dann hier Bescheid. Gruß Christoph
  9. Hallo Whiley, das mit dem Versandgewicht habe ich hier im Forum aufgeschnappt. Vielleicht habe ich es auch falsch verstanden. Werde nochmals nachsehen ob ich diese Info wieder finde. Ja den Thread habe ich gesehen. Gruß Christoph
  10. Hallo Boardgemeinde! Zu meiner Geschichte: Ich habe mir beim Themplatehersteller XY ein Themplate gesehen. Da dieses Themplate laut Hersteller auf Version 1.6.0.6 entwickelt wurde, wollte ich von deren Support wissen, ob das Theme mit der aktuellen Perstaversion 1.6.1.4 funktioniert. Weiters fragte ich ob das Theme auch für den europäischen und deutschen Markt rechtssicher ist und mit dem Modul EU-Rechtssicherheit funktioniert. Das bekannte Problem beim Standardtheme das auf der Startseite die Grundpreis, zzgl.Versand, Lieferzeit etc. fehlen und ob der Fehler bei der Grundpreisberechnung bei Variantenartikeln wurden ebenso hinterfragt. Als Antwort erhielt ich bei allen gefragten Punkten mit Ja. Nach dem Kauf stellte sich heraus, dass das Themplate nicht mit der Version 1.6.1.4 funktioniert. Daher dachte ich mir ich probiere die Version 1.6.0.6 mit EU-Legal. Nach der Installation von EU-Legal, wurde mir angezeigt, dass die Hooks von EU-Legal fehlen. Aus diesem Grund kontaktierte ich den technischen Support. Dieser konnte mir dabei helfen das Themplate auf der Version 1.6.1.4 laufen zu bringen. Zuerst am 1.6.0.6 das Themplate installieren und dann auf 1.6.1.4 updaten. Dann kam das aha Erlebnis. Die Grundpreisregelung, etc. wie im Vorfeld zugesagt wurden fehlten. Also wieder den technischen Support kontaktiert, da sich herausgestellt hatte das die Hooks von EU-Rechtssicherheit fehlen und alles andere beschrieben was geändert gehört auf deren Kosten, dass das Themplate rechtssicher ist. Die wussten nicht einmal, dass das EU-Rechtssicherheit von Prestashop selbst ist. Auch der Variantenfehler und nicht korrekte Gewichtsanzeige sind enthalten. Jetzt meine Frage an euch bzgl. Rechtssicherheit. Ich hätte das in den anderen Threads und Postings so aufgefasst: A) Egal bei welcher Produktanzeige (neue Artikeln, beliebte Artikeln, Sonderangebote, Bestseller, Zubehör, weitere Artikeln in dieser Kategorie, Kachelansicht, Listenansicht, der Artikel, selbst...) muss dort der Grundpreis, zzgl.Versand, Lieferzeit anzeigt werden. Ist das richtig so? Da wir die Versandkosten über das Gesamtgewicht berechnen, muss im Warenkorb und beim Bestellabschlussseite das Gesamtgewicht stehen. Ist das richtig? Aufgrund dieser Fehler habe ich dem technischen Support ein Dokument (9 Seiten) verfasst mit Screenshots und Notizen was geändert gehört. Heute habe ich die Info bekommen, dass die Entwickler/Programmierer mit diesen Anforderungen an die Grenzen stoßen das Themplate so zu ändern. Jetzt muss ich den technischen Support weitere Screenshots schicken wie ich den Shop eingestellt habe. Was würdet ihr an dieser Stelle machen? Gruß Christoph
  11. Hallo! Vielleicht hilft Dir das weiter.http://selectshop.at/prestashop-gewichtsanzeige-im-warenkorb/ Gruß Christoph
  12. Hallo! Ich habe genau das gleiche Problem, dass das Template was ich gestern gekauft habe nicht so aussieht wie auf der Demoseite. Vorab habe ich aber mit dem Support geschrieben ob es 1.6.1.4 tauglich ist und die EU-Rechtssicherheit unterstützt. Auch den Grundpreisfehler beim Varianten habe ich gefragt. Passt alles laut Support. Ist aber leider nicht der Fall. Bei 1.6.0.14 passt das Design nur die Hooks zu EU-legal fehlen. Werde dort morgen mich ordentlich beschweren. Gruss Christoph
  13. Hallo Prestagemeinde! Für unseren Shop (Version 1.6.1.4) möchten wir eines der beiden Templates kaufen. Unsere wichtigste Anforderung ist, dass das Template auf 1.6.1.4 läuft und Responsiv ist. http://addons.prestashop.com/de/autos-motorrad-templates/21460-motorauto.html http://www.templatemonster.com/prestashop-themes/49238.html Laut den Infos sollen beide auf der Version 1.6.1.4 laufen. Leider finde ich keine Informationen ob beide Templates das europäische Rechtssicherheitmodul unterstützen und für den deutschen Markt zu gebrauchen sind. Auf eine Antwort der Entwickler warte ich noch. Wenn keine deutsche Übersetzung vorliegt, macht das nichts. Dies kann ich dann erledigen. Vielleicht ist wer so nett und kann sich beide ansehen und mir sagen ob die für den deutschen Markt zugebrauchen sind. Vielen Dank im Voraus! Gruß Christoph
  14. Hello! I translated for few days the blogmodul from english to german. As ndiaga wrote you need to proceed. The modul position is very far down. b.r. Christoph
  15. Hallo Prestagemeinde, für den Shop den ich gerade erstelle hätte ich ein paar Fragen bzgl. den Emails die der Shop versendet. 1. Hauptemailadresse: Generell verwendet der Shop über die Emailadresse die unter „Voreinstellungen -> Shopadressen -> Kontaktangaben“ hinterlegt ist. Ist das richtig? 2. Mehrer Emailadressen: Bei Registrierungen, Bestellungen, Bestellstatus, Zahlungsbestätigungen (z.B. PayPal), etc. haben wir im derzeitigen Shop (Veyton) hinterlegt, dass drei Personen die Emails bekommen. Der Chef, ein Salesman und ich als Admin. Der Kunde bekommt von der Hauptemailadresse (Chef) die Emails. Ich als Admin erhalte nur die Emails, als Kontrolle ob das System auch richtig läuft. Ist dies bei Presta auch möglich? 3. Kundenservice: Wenn ich das richtig verstanden habe, kann man unter „Kunden -> Kundenservice -> Kundenservice-Optionen“ eine zusätzliche Emailadresse (z.B.: [email protected]) hinterlegen. Ist das richtig? Wir möchten hier eine klare Unterteilung machen mit einer zweiten Emailadresse die nur für den Support zuständig ist. Vielen Dank im Voraus! Gruß Christoph
  16. Hallo allpra! Vielen Dank für deine Antwort! Hat mir sehr geholfen. Gruß Christoph
  17. Hallo zusammen! Irgendwie stehe ich gerade voll auf der Leitung mit der Eingabe des Versandgewichtes. Wenn ich einen Artikel im Shop anlege, kann ich unter Versand das Versandgewicht eintragen. Da ich u.a. auch Artikelvarianten versende, würde mich interessieren wie der Shop das Versandgewicht ermittelt, bzw. was muss ich als Basis eingeben, damit es auch bei den Varianten stimmt. Beim Artikel im Fonted steht rechts zum Beispiel 1kg wenn ich dies bei Versandgewicht eintrage, obwohl die Artikelvariante 2,5kg hat. Warum nicht rechts statt 1kg die 2,5kg?
  18. Hallo Elezar, vielen Dank für den Hinweis. Ich habe den Hook wie oben geschrieben in der product-list.tpl mehrfach gesucht und mehrfach durch den Code ersetzt. Auch in der Product-comparison Datei wurde der Code ausgetauscht, obwohl ich das Bootstrap Template verwende. In der shopping-cart-product-line.tpl Datei hätte ich ihn gesucht aber nicht gefunden. Daher kein Austausch. Randinfo: Ich baue gerade den Shop (lokal) auf der Version 1.6.1.3 auf. Gruß Christoph
  19. Hallo zusammen! Super Info oben. Habe wie oben beschrieben den Code ausgetauscht. Jedoch habe ich noch das Problem, dass der Grundpreis bei Varianten verkehr angezeigt wird. Es sollte der Betrag 11,50€ pro kg sein. Jedoch wird immer der Variantenpreis beim Grundpreis hinterlegt.
×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More