Jump to content

mosspower

Members
  • Posts

    29
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by mosspower

  1. So, Problem hat sich erledigt - FastCGI läuft jetzt - nix mehr mit Speicherlecks und sonstigen "thread-safe" Scherzen. Dank euch für eure Hilfen und Anregungen!
  2. Hallo Bonnie, ja, ich denke mitlerweile auch, dass es sich um ein Serverproblem oder ggf. Speicherproblem handelt. Autom. Updates (Download) habe ich deaktiviert. Hast Du da Erfahrung, an was könnte das liegen - ich bin da nicht so der Fachmann für, ich komme eher aus der Programmierecke. Wie akut ist denn das Problem, wenn sich Apache neu startet, wird ja "nur" als TRACE angezeigt. Komisch auch, dass seit dem ich gestern die PHP-Version 5.3.3 installiert habe, dass auf dem Shop der Fehler (also Timeout) (fast) nicht mehr auftaucht, wenn dann nur eher kurze Verzögerung - der Server crashed aber immer noch genauso oft. Wäre ggf. FastCGI eine Alternative, denn Fehler fliegt ja ganz klar in php5ts. Gruß
  3. Hallo, das unser eigener Server. Manchmal sind da 500 auf dem Shop gleichzeitig drauf, dann passiert da gar nix und dann nur 50 mit eben den geschilderten Problemen.
  4. Hallo PrestoShop-Friends, we have our shop online for three week now. Production environment: Windows Server 2008 64 Bit, MySQL 5.1.48 and PHP 5.3.2 The shop runns OK but we noted in the Apache logfile, that the server is starting all over again. Sometimes every hour, then every 10 minutes or every second. The site is then blocked and after restarting it's working properly again. In the logfile it looks like this: [Tue Jul 27 15:20:14 2010] [notice] Apache/2.2.15 (Win32) mod_ssl/2.2.15 OpenSSL/0.9.8m PHP/5.3.2 configured -- resuming normal operations [Tue Jul 27 15:20:14 2010] [notice] Server built: Mar 4 2010 11:27:46 [Tue Jul 27 15:20:14 2010] [notice] Parent: Created child process 1304 [Tue Jul 27 15:20:14 2010] [notice] Child 1304: Child process is running [Tue Jul 27 15:20:14 2010] [notice] Child 1304: Acquired the start mutex. [Tue Jul 27 15:20:14 2010] [notice] Child 1304: Starting 500 worker threads. [Tue Jul 27 15:20:14 2010] [notice] Child 1304: Starting thread to listen on port 443. [Tue Jul 27 15:20:14 2010] [notice] Child 1304: Starting thread to listen on port 80. [Tue Jul 27 15:20:18 2010] [notice] Parent: child process exited with status 255 -- Restarting. [Tue Jul 27 15:20:19 2010] [notice] Apache/2.2.15 (Win32) mod_ssl/2.2.15 OpenSSL/0.9.8m PHP/5.3.2 configured -- resuming normal operations [Tue Jul 27 15:20:19 2010] [notice] Server built: Mar 4 2010 11:27:46 [Tue Jul 27 15:20:19 2010] [notice] Parent: Created child process 1488 [Tue Jul 27 15:20:20 2010] [notice] Child 1488: Child process is running [Tue Jul 27 15:20:20 2010] [notice] Child 1488: Acquired the start mutex. [Tue Jul 27 15:20:20 2010] [notice] Child 1488: Starting 500 worker threads. [Tue Jul 27 15:20:20 2010] [notice] Child 1488: Starting thread to listen on port 443. [Tue Jul 27 15:20:20 2010] [notice] Child 1488: Starting thread to listen on port 80. The event viewer says: .. im EventViewer sieht das dann so aus: [code] Faulting application name: httpd.exe, version: 2.2.15.0, time stamp: 0x4b8fed95 Faulting module name: php5ts.dll, version: 5.3.2.0, time stamp: 0x4b8ebac2 Exception code: 0xc00000fd Fault offset: 0x0016b756 Faulting process id: 0x1f94 Faulting application start time: 0x01cb2d8aa8d88ce0 Faulting application path: C:\Apache\Apache2.2\bin\httpd.exe Faulting module path: C:\Program Files\PHP\php-5.3.2-Win32-VC6-x86\php5ts.dll Report Id: e7b5c7c0-997d-11df-a97f-00163e27ec65 [/code] Is this a known issue? Does anybody host PrestaShop on a Windows server? I don't know what to do, I'm desperate. Unfortunately, I cannot create the same issues and errors on my local machine. Thx a lot in advance to all of you for helping me on that matter! Edit: Solved the Problem by replacing PHP Modul solution with FastCGI.
  5. Hallo PrestaShopper, wir haben unseren Shop jetzt seit ca. drei Wochen im Einsatz. Umgebung: Windows Server 2008 64 Bit, MySQL 5.1.48 und PHP 5.3.2 Der Shop funktioniert ganz gut, nur haben wir im Logfile festgestellt, dass der Server immer wieder runter- und hochfährt. Manchmal dauert das eine halbe Stunde, manchmal 10 Minuten, manchmal gar im Sekundentakt. Auf die Seite kommt man dann entweder gar nicht, muss halt warten bis er wieder hochgefahren ist (hängt eben ab, wielange er benötigt, manchmal fährt er gleich hoch, dann fällt es nicht auf oder braucht mehrere Anläufe, dann kann es schon mal zu einem Time-out führen) Jetzt wollte ich fragen, ob hier einer das mit Windows hostet und ähnliche Probleme hat. Ich, oder besser wir, sind hier total verzweifelt, weil mehr als die Versionen (PHP, Apache, MySQL) ausprobieren kann man ja nicht machen - letzten Endes müssten wir nach Linux umziehen. Das würde aber doch bedeuten, dass überhaupt keine Anwendungen auf Windows laufen, das kann ich mir nicht vorstellen - das Problem trifft man im Netz häufig, wie ich beschrieben habe. Kann es ggf. auch PrestaShop-abhängig, also ein Problem von PrestaShop, sein? Leider kann ich lokal diesen Fehler nicht reproduzieren, tritt nur auf der Liveumgebung auf. Für Hilfen, Anregungen, Antworten oder Links wäre ich sehr dankbar Gruß Hier die Fehlermeldung im Logfile: [Tue Jul 27 15:20:14 2010] [notice] Apache/2.2.15 (Win32) mod_ssl/2.2.15 OpenSSL/0.9.8m PHP/5.3.2 configured -- resuming normal operations [Tue Jul 27 15:20:14 2010] [notice] Server built: Mar 4 2010 11:27:46 [Tue Jul 27 15:20:14 2010] [notice] Parent: Created child process 1304 [Tue Jul 27 15:20:14 2010] [notice] Child 1304: Child process is running [Tue Jul 27 15:20:14 2010] [notice] Child 1304: Acquired the start mutex. [Tue Jul 27 15:20:14 2010] [notice] Child 1304: Starting 500 worker threads. [Tue Jul 27 15:20:14 2010] [notice] Child 1304: Starting thread to listen on port 443. [Tue Jul 27 15:20:14 2010] [notice] Child 1304: Starting thread to listen on port 80. [Tue Jul 27 15:20:18 2010] [notice] Parent: child process exited with status 255 -- Restarting. [Tue Jul 27 15:20:19 2010] [notice] Apache/2.2.15 (Win32) mod_ssl/2.2.15 OpenSSL/0.9.8m PHP/5.3.2 configured -- resuming normal operations [Tue Jul 27 15:20:19 2010] [notice] Server built: Mar 4 2010 11:27:46 [Tue Jul 27 15:20:19 2010] [notice] Parent: Created child process 1488 [Tue Jul 27 15:20:20 2010] [notice] Child 1488: Child process is running [Tue Jul 27 15:20:20 2010] [notice] Child 1488: Acquired the start mutex. [Tue Jul 27 15:20:20 2010] [notice] Child 1488: Starting 500 worker threads. [Tue Jul 27 15:20:20 2010] [notice] Child 1488: Starting thread to listen on port 443. [Tue Jul 27 15:20:20 2010] [notice] Child 1488: Starting thread to listen on port 80. ... im EventViewer sieht das dann so aus: Faulting application name: httpd.exe, version: 2.2.15.0, time stamp: 0x4b8fed95 Faulting module name: php5ts.dll, version: 5.3.2.0, time stamp: 0x4b8ebac2 Exception code: 0xc00000fd Fault offset: 0x0016b756 Faulting process id: 0x1f94 Faulting application start time: 0x01cb2d8aa8d88ce0 Faulting application path: C:\Apache\Apache2.2\bin\httpd.exe Faulting module path: C:\Program Files\PHP\php-5.3.2-Win32-VC6-x86\php5ts.dll Report Id: e7b5c7c0-997d-11df-a97f-00163e27ec65
  6. Hello "PrestaShop-Friends", is there in the Backoffic area a possibillity to view the amount of accessing certain pages in the shop. What I'm looking for is a counter for all pages in the shop. I see, that all informations I need are tracked within the database (tables page_viewed, page and page_type), but I can't find those information in the Backoffice area. Is it just not (yet) implemented or am I just "blind"? I would implement it by myself, but first, I want to make sure, that it's not yet implemented in the Backoffice area Thx for any help in advance.
  7. Hallo "Prestashop-Freunde", kann ich im Backoffice-Bereich die Anzahl der Seitenaufrufe angezeigt bekommen? Also, wie oft auf eine spezielle Seite A, B, C usw. im Shop zugegriffen wurde. Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich denke, dass ich das mal gesehen habe - ich finde es aber nicht mehr. In der Datenbank werden die Zugriffe mitgeschrieben - ich kann mir mittels SQL-Statements die Infos abfragen - nur will ich die auch aufbereitet im Backoffice-Bereich haben. Habe ich das jetzt nur geträumt oder finde ich es einfach nicht (mehr)? Bevor ich das jetzt selbst einbaue, würde ich mich hier erst einmal vergewissern, dass es das noch nicht gibt. Ich danke schon mal für etwaige Antworten im Voraus. Gruß
  8. Hello "PrestaShop-Friends", I convinced my Scrooge-like Boss to donate some money to the PrestaShop-Team. He wants a receipt for that donation. What do I have to do, because the donation feature goes via PayPal. Does somebody (Admin would be great) can help me on that matter? Thx for any answers in advance! Greetings
  9. Hallo "PrestaShopper", ich habe meinen geizigen Chef überzeugt, ein paar Euros ans PrestaShop-Team zu spenden. Er möchte aber eine Spendenquittung. Wie gehen wir jetzt vor, da das ja via PayPal abgewickelt (Funktion Donate) wird? Kann mir hier einer (am besten ein Admin) nähere Infos zu geben? Danke schon mal für etwaige Antworten im Voraus!
  10. Zum Beispiel wenn ich eigene Konstanten in der Tabelle Configuration definiere
  11. Thank you very much - that's exactly what I was looking for.
  12. Hello, is it possible to admin the database table configuration with all it's settings in the back-office? I couldn't find a way to do so yet. This would make totally sense, because not everyone can update database entries and it's not user-friendly. Thx for any answers in advance!
  13. Hallo "PrestaShoppler", ist es möglich, die Werte in der Tabelle Configuration im Back-Office zu administrieren? Ich habe da bisher nichts gefunden. Sinn machen würde das ja definitiv, denn die Werte in der Datenbank zu manipulieren kann eben nicht jeder - gerade wenn man als Programmierer das System dem Kunden übergibt, macht es doch Sinn, dass er die Values zu den Konfigurationskeys administrieren kann. Gruß und danke schon einmal für etwaige Antworten im Voraus!
  14. OK, im englischen Forum habe ich erfahren, dass die Felder, bzw. Datei fields.php nur zwecks Beschreibung der Datenbankspalten vorhanden sind. Das Fehlen von manchen Spalten scheint ein Bug zu sein und ich habe einen Bug-Report aufgemacht.
  15. OK, thx for the explanation. I oppened a bug reporting entry.
  16. Thank you for your help. I know, that I can configure them under Payment -> Currencies ... but I can't add translations. I don't know why. When I go to Tools -> Translations -> Fielsds name translations (under tab Modify translations) -> Section currency, I see only 6 fields (name, sign, format, decimals, conversion_rate and deleted) ... why there aren't the fields iso_code and blank as well? Am I missing something here?
  17. Hello "presta shop friends", I have a little problem about the understanding of the file fields.php As far as I know, that file contains all mapping names for each database table column. Every html form field has the same name as the corresponing database columns. Here are my questions: 1) What about the values in that files. For what do they stand for? How can I use them? Are they only existent for documentation reasons? 2) Why can't I administrate all fields in the back-office? For example the currency table consists of 8 columns in the database, but I can only administrate 6 (blank and iso_code are missing) in the back-office under Admin -> Tools -> Translations -> Fields Does anybody know something about that architecture? I'm guite new to PHP and PrestaShop. Thx for any answers in advance!
  18. Hallo "Prestashopper", ich habe hier ein Verständnisproblem bezüglich der Sprachdateien fields.php Generell werden hier doch die Datenbankspaltennamen einer Tabelle, z.B. Currency, als Key angegeben und die Werte können im Adminbereich Sprachabhängig gepflegt werden. Jeder name in der Datenbankspalte entspricht genau dem Namen des HTML-Formularelements im Shop-Frontend. Jetzt meine Fragen 1. Für was sollen diese für die Keys zugewiesenen Werte gut sein? Ist dies lediglich für eine Beschreibung der Datenbank / HTML-Elementfelder oder wo taucht das sonst noch auf? Ich verstehe das jetzt nicht, warum man sowas braucht - außer ggf. Dokumentation. Die Labels sind ja in den anderen Sprachdateien, da machen die ja auch Sinn. 2. Warum tauchen nicht alle Felder im Adminbereich auf? Beispiel Currency. Hier gibt es in der Datenbank 8 Felder und im Adminbereich unter Admin -> Tools -> Translatons -> Fields werden nur 6 (Deutsch, Französisch, English usw.) dargestellt. blank und iso_code fehlen hier. Eigentlich sollten da doch auch 8 auftauchen. Irgendwie verstehe ich das überhaupt nicht. Ist hier jemand ein bißchen tiefer drinnen und kann mir das erklären? Ich bin neu in PHP und PrestaShop. Danke schon einmal für etwaige Antworten im Voraus.
  19. I found the needed text labels in /themes/themes-name/lang/[iso].php ... I don't know, why I couldn't find them in the first place. Thank you very much for your help and hints.
  20. Ganz kurz noch eine kleine Verständnisfrage. Wenn ich einen neuen Textbaustein einbauen möchte, dann muss ich immer einen "Pseudo-Englisch-Key" anlegen? also ich möchte neuen Text FC Bayern München, dann mache ich das so: {l s="team.xyz"} im Template und im Back-Office gebe ich für team.xyz = FC Bayern München ein. Geht nur so oder gleich, was ich nicht möchte, hardgecoded im Template. Anders geht es nicht ohne den englischen "Pseudo-Key" - zumindest habe ich das jetzt so verstanden. Danke schon einmal für etwaige Antworten im Voraus. Edit: OK, hat sich erledigt, ich stelle dann einfach die Default-Language auf Deutsch! Trotzdem danke nochmal für die Hilfe!
  21. Vielen Dank! Ich muss echt blind gewesen sein, da ich die Datei fr.php im Verzeichnis /lang gar nicht gefunden hatte, bzw. den Texteintrag. Nun ist alles klar! Danke!
  22. Thx a lot for your explanations. One question remains. Where are those text labels saved and in what format? I neither can't find them in the database nor in any text file. Is it compiled or saved in binary characters?
  23. Super, vielen Dank! Wo aber ist das dann gespeichert und wie (in welchem Format)? Mich interessiert das einfach. Ist die Anweisung {s l='XYZ'} Smarty-spezifisch oder eine Erweiterung von Smarty? Danke schon einmal für etwaige Antworten im Voraus!
  24. Hello, I don't have much experience in PHP and don't understand the smarty tag {l s='Contact us'} What does it mean. I think the l stands for language and s for standard. Is that so? I can't find the french labels when I switch to the locale french. Where can I find them. I neither couldn't find them in the database nor in any files. Example: URI: http://localhost/prestashop/order-slip.php?id_lang=1 This will display the english text (id_lang=1), for example "canceled orders" ... I can find the label in the corresponing TPL-file, but for the id_lang=2 = french, I couldn't find any text, for example 'annulations de commandes'. Where can I find the text? I'm stuck here. Is it compiled or what? Thx for any help in advance!
  25. Hallo, ich bin relativ neu in PHP drinnen und komme gerade nicht weiter, was die Internationalisierung betrifft. Was bedeutet folgender Smarty-Befehl? {l s='Contact us'} Ich denke, dass l für Language steht und s für standard. Ist dies so? Wenn ich auf Englisch die Locale stehen habe, dann wird immer der Text in Hochkommatas angezeigt, aber wenn ich auf französisch schalte, ist glaube ich der Text 'Contact us' so eine Art Key? Stimmt das? Wo kann ich den französischen Text finden? Ich kann den weder in einem File noch in der Datenbank finden. Ist das einkompiliert? Wo? Beispiel: Ich rufe URI: http://localhost/prestashop/order-slip.php?id_lang=1 Hier sehe ich in Englisch (id_lang=1) den Text canceled orders (der hardgecoded) im TPL File steht. Rufe ich aber http://localhost/prestashop/order-slip.php?id_lang=2 (französisch) auf, steht da 'annulations de commandes', nur finde ich diesen Text (auch einzeln z.B. nur commandes) nirgends in einer Datei. Kann mir bitte einer erklären, wie das applikationstechnisch abläuft?
×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More