Jump to content

Joe Sixpack

Members
  • Posts

    28
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Joe Sixpack

  1. ...was ja wirklich merkwĂŒrdig ist: das Datumsformat {date} in der Vorlage new_order.html (Modul ps_emailalerts) gibt die Kurzform aus {date} in der Vorlage order_conf.html gibt die Langform aus.... đŸ„Ž Hat denn niemand eine ErklĂ€rung fĂŒr diese Unlogik?
  2. hallo, Bei mir im 1.6 war nur die Kurzform drin.... {date} steht bei mir mitten in einem Satz, und es sieht einfach nicht gut aus... Gibt es denn keine Variable, das Datum in Kurzform abzurufen?
  3. Hallo, ich habe diese Frage schon im englischen Forum gestellt, aber bis jetzt leider kein Feedback bekommen. In der vorlage order_conf.html ist die Variabe {date). Bisher in PS 1.6 war die Ausgabe: 26.05.2020 (dd.mm.yyyy) In PS 1.7 nun so: 26.05.2020 17:43:45 (dd.mm.yyy h:m:s) Im Backoffice Lokalisierung ist unter Datum Kurzform d.mY drin. Die Langform dort zu editieren ist keine Option wie bekomme ich nun die Kurform des Datums in die Mailvorlage? {date} gibt ja da die Langform aus. Herzlichen Dank!
  4. hello PS 1.7.6.4 in email order_conf.html the variable {date} is build in. As far as i know, the output was allways 26.04.2019 (dd.mm.yyyy) now i have in emails order_conf.html this 26.04.2019 17:43:45 (with h:m:s) how can i disable the time showing in variable {date}? thank you
  5. offenbar ist im Code des "modern" templates ziemlich viel schief... ich habe nun ein sep. Template fĂŒr Mails gekauft, und da sieht es viel besser aus.
  6. Schön die neuen E-Mail vorlagen in PS 1.7. Allerdings habe ich bemerkt, dass die Mails in Outlook komplett zerschossen sind. Logo ĂŒber die ganze Breite, Times statt Arial. Tabellen in der falschen Breite. Komischerweise nur mit Outlook auf Windows mit Exchange, bei mir auf Apple Outlook sieht es gut aus. kennt das noch jemand? GrĂŒsse
  7. Bleibt die Gretchenfrage: wie lange werde ich PS 1.6 noch nutzen können? Wie lange wird PS offiziell unterstĂŒtzt? Ist EOL wie angekĂŒndigt im Oktober 2018? MIr ist schon klar, dass ein Shop sich dann nicht einfach abschaltet, aber ohne Bug- und Security fixes begibt man sich je lĂ€nger je mehr in trĂŒbes Fahrwasser.
  8. Hallo habe das jetzt alles ein wenig mitverfolgt. Bin jedoch immer noch unschlĂŒssig was die 1.7 betrifft, insbesondere da ich mehrere 1.6 betreue und das Updaten sich offenbar nicht ganz einfach gestaltet. Da stellt sich fĂŒr ich die Frage: Wie lange wird 1.6 noch mit Fixes unterstĂŒtzt. Letztes Jahr las ich irgendwo von offizieller Seite, dass EOL von 1.6 im Oktober 2018 sein wird, also schon bald. Oder gibt es diesbezĂŒglich neuere Informationen?
  9. Hallo ich bekomme hier fĂŒr einen Shop wahrscheinlich ziemlich viele Produkte als XML Files. Diese sind zum Teil sehr Umfangreich und stark verknotet mit vielen Zusatzinformationen (Es handelt sich um Medikamente). Nun habe ich mit XML bis anhin noch nicht viel zu tun gehabt. Gibt es eine praktikable Lösung, XML direkt zu importieren? (auch mit Modulen...) WĂ€re es besser, diese XML zuerst in CSV zu konvertieren? (ich arbeite viel mit Store Commander, Massenimport mit CSV also kein Problem) Wie konvertier man XML am schnellsten in ein CSV? Vielen Dank fĂŒr eure Tipps
  10. Vielen Dank! Gut, die Rechtssicherheit DE betrifft mich hier in CH zum GlĂŒck nicht besonders, da habe ich mehr Spielraum. was mich extrem stört, ist die neue Modul-Liste; keine Favoriten mehr und irgendwie unhandlich, unĂŒbersichtlich. Und die "Selection" hĂ€tte man ans Ende stellen können, statt dass man die bei jedem Aufruf aufs Auge gedrĂŒckt bekommt... nun ja. Sonst gefĂ€llt mir die 1.7.1 eigentlich auch sehr gut.
  11. Na ja, bei 1.7.0 las ich allenthalben eher "finger weg" wie hier im Topic. Habe einige Shops mit 1.6 laufen und gerade 2 neue Projekte in der Pipeline, die sicher nicht vor Sommer online gehen, sich aber im Aufbau befinden. Bin da irgendwie unschlĂŒssig, zumal ein Update von 1.6 auf 1.7 nicht so einfach durchgefĂŒhrt werden kann. 1.7.1 habe ich mal testweise laufen (soweit ohne grössere Probleme), wĂŒrde aber gerne noch ein paar Meinungen der Cracks hier hören. Welche ein, zwei grosse Bugs meinst du? Vielen Dank!
  12. Zu #3: es gibt diverse Blog-Module, welche fĂŒr Inhalt benutzt werden können. FĂŒr reine CMS Seiten habe ich gute Erfahrungen mit "AdvancedCMS" von Silbersaiten gemacht. Standardsuche: die Suchfunktion innerhalb PS. Die funktioniert normalerweise nur mit Produkten, nicht mit CMS Seiten. Aber auch dafĂŒr gibt es Module um es etwas aufzubohren.
  13. Hallo ich habe die Vorgabe, einzelne Buttons auf der Page mit Analytics zu tracken. Zum Beispiel den "senden" button beim Kontaktformular: onclick=„ga('send', 'event', 'send', 'anfrage');“ Wo und wie genau muss ich diesen Code einfĂŒgen? Oder auch zum Beispiel ein Download-Button bei einem Downloadprodukt? Oder den Button bei der BestellbestĂ€tigung? am besten natĂŒrlich auch so, dass es update-sicher ist. Vielen Dank fĂŒr Hinweise PS 1.6.1.7
  14. Toll, ich hab grad mal ein Demo aufgesetzt. Und stolpere schon wie zu Beginn der 1.6 bei: Mailalerts? Bestellungen absenden geht, der Admin bekommt jedoch nichts. Und in den Modulen finde ich keine Mail-Alerts oder was Àhnliches...? Da stehe ich jetzt grad auf dem Schlauch.
  15. This 1.6.1.5 Version seems to be pretty buggy... same here thanks for the fix!
  16. hi again after spending a lot of time disabling an enabling Modules, i found out, the Module XML / SWF Charts v1 - von PrestaShop was responsible for my very very slow Module page (in BO). it was not enabled, just installed. Still, it was the reason that the initContent partly went up to 70 seconds loading time!! after complete uninstallation , the module page is running again very fast. wtf is this module for?
  17. Hi, do you have found any solution? i have the same problem on the pages loading the module list (Backend) PS 1.6.1.0 (Update from 1.6.0.14)
  18. hi I have very different shipping cost per item. (Additional shipping fees (for a single item) Now I would, that the corresponding Shipping Fee is displayed on the product detail page. So that the customer sees the costs before the product is placed in the cart. any Idea or maybe a Module for that? Thank you
  19. SalĂŒ ich stehe da vor einem kleinen Problem: 2 Produktekategorien: A + B Wenn 24 Produkte im Warenkorb sind, gibt es 10% Mengenrabatt. Dabei spielt es keine Rolle, aus welchen Kategorien diese Produkte stammen. So weit, so einfach. ABER: Der Rabatt soll nur auf Produkte der Kategorie B abgezogen werden. Also 10% Rabatt auf Produkt B gibt es auch, wenn 23 Produkte der Sorte A und nur 1 Produkt B im Korb liegt. hier dachte ich, ich komme mit "Rabatt anwendbar auf..." weiter, Möglichkeiten sind ja: - Auftrag - Spezifischen Produkt - GĂŒnstigstes Produkt - AusgewĂ€hlte(s) Produkt(e) Bei spezifischen Produkt hĂ€tte ich genau den Effekt, den ich brauche. Nur muss ich dann 2'258 Produkte der Kategorie B mit einer Warenkorb-Regel hinterlegen. Nicht praktikabel. - AusgewĂ€hlte Produkte: hier kann ich gar nichts auswĂ€hlen....? dieses "ausgewĂ€hlt" bezieht sich auf die in der Kondition ausgewĂ€hlte Kategorie A+B WĂŒsste hier jemand eine Lösung? Ich hoffe es ist einigermassen verstĂ€ndlich, das Problem Merssi
  20. @topic: ja, ich habe einiges darĂŒber gelesen hier im Forum. Aber so wirklich durchgestiegen bin ich da nicht. Bin da auch noch relativ neu in der Presta Welt, weshalb manches immer zuerst auch ein langwieriges Suchen und Finden ist Mit dem Zusatzmodul ist es fĂŒr mich gelöst so, ja. Damit habe ich beim Admin-Mail (Mailalerts) und bei den Kundenmails eine einheitliche, identische und selbstdefinierte Buchstaben- und Zahlenkombination, ohne gross in den Core-Dateien rumzupfuschen. Vielen Dank
  21. hi danke fĂŒr das Feedback da steht schon order_name, wenn ich id_order eingebe, bekomme ich gar keine Output. Aber ich habe das ganze nun anders gelöst, diese komischen Buchstabenkombinationen "HGKOLZRZTFR" ist ja nicht wirklich in der Praxis brauchbar. Habe dieses Modul hier installiert und man kann damit dann selber die ID und Order_name definieren: http://prestadev.nl/en/mod/administrative-tools/8-order-reference-change-module.html
  22. SalĂŒ Verwirrung: der Admin erhĂ€lt ĂŒber das Modul "mailallerts" die Bestellung mit der Bestell-ID, der Kunde erhĂ€lt die Bestell-Nummer (Bestell-Name?). Wie kann man das hĂ€ndeln? Kunde: "ja hallo, ich habe hier eine Bestellung "NBMQIVOP" und...." Shop-Admin: nö, Ihre bestellnummer lautet 000055...." beides ist mit {order_name} hinterlegt. Wie geht das? Merci! ach ja: PS 1.5.4.1
  23. SalĂŒ! zum Löschen von Bestellungen habe ich dieses Gratis-Modul gefunden: http://store.nemops.com/free-modules/19-order-delete.html einzelne Bestellungen kann man damit nicht löschen, aber von einer bestimmten ID an aufwĂ€rts. Habe ich eben gut gebrauchen können, weil ich auch noch in der Testphase bin. Arbeite aber nur "live" auf dem Server, das Hauptverzeichnis dabei mit Passwort geschĂŒtzt.
×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More