Jump to content

izapper

Members
  • Posts

    41
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by izapper

  1. Stimmt ! Das Aufspielen des Back-up hat nichts bewirkt. Auch die neu eingegebenen Daten (Kunden/Bestellungen) sind noch vorhanden. Kann es sein, daß wenn der Hostinganbieter (Alfahosting) neue Versionen von z.B. php oder anderen Modulen auf die Server legt, es hierbei zu diesen eigenartigen Störungen kommt ? Ich habe auch immer diese beiden Fenstermeldungen im BO unter Katalog, auf einer Produktseite: Supplier Parsererror Ajax-error und das zweite Fenster sagt: manufacturer Ajax error: parsererror hatte ich gut einer Woche noch nicht gehabt. Wenn ich z.B. im Frontbereich als Kunde mich einlogge und will dann einen Artikel suchen, wird keine richtige Seite mehr angezeigt nur alles quasi als Text untereinander ohne wirkliche Formattierung (siehe Hardcopy im Anhang)
  2. Habe gerade nochmals eine 1:1 Kopie vom Sever gemacht, sicherheitshalber. Ich lasse jetzt mal über den Serveranbieter alfahosting ein Backup der Seiten von letzter Woche draufspielen. Wenn das nicht geht, kann ich noch ein älteres Backup ein paar Tag davor aufspielen lassen. Falls jetzt nur die paar letzten Bestellungen/Kunden fehlen, kann ich diese dann ja nachtragen. Passwörter habe ich auch geändert. Mal sehen.....
  3. Habe das Verzeichnis gelöscht und neu hochgeladen: Gleicher Fehler kommt wieder: FPDF error: Some data has already been output, cannot send PDF file Als ich das VZ am Server gelöscht habe, und die Rechnungs-pdf angeklickt habe (button) wurde keine Meldung ausgegeben. Könnte evt. ein für diese Ausgabe zuständiger Dienst / Datei beschädigt sein, könnte ich testen.
  4. Hallo cd2500, vielen Dank schon mal für die schnelle Hilfe ! Ich habe die Punkte abgearbeitet: 1. Nein, kein Win-Upgrade gemacht, der shop war lediglich im Katalogmodus für 2 Wochen (da ich im Urlaub war) Adobe kein update gemacht, JavaScript ist neu, der Fehler kommt jedoch auch an jedem anderen PC und Browser auch ist gleichzeitig die Darstellung der Felder am Bildschirm anders (verzerrrt bzw. weiter auseinander) 2. Cookies in den Browsern alle gelöscht, ändert nichts. 3. BO habe ich die beiden Sessions auf 240 gesetzt - die Fehler kommen dennoch 4. mache mich jetzt ran an die Dateien im Unter-VZ: Tools/pdf/ aus meiner Version 1.4.9.0 (Paketdownload) und lade nur dieses Verzeichnis hoch, ich denke, daß irgendwelche Dateien beschädigt sein müssen bzw. habe so ein Gefühl, daß evt. Ads sich eingenistet haben könnten. Seltsamerweise habe ich mitfhile Filezilla im Hauptverzeichnis meines Adminverzeichnisses am Server mehrere Dateien (index.php / footer.php / Header.php) die vom Datum her verändert wurden im Zeitraum, als ich im Urlaub war (letzte Woche). Mein lokalen 1:1 Kopien der ursprünglichen Dateien hatten ein viel älteres Datum. Ich glaube nicht, daß diese Dateien vom prestashop geändert werden. Ich hoffe nicht, daß ich irgendwo Malware bekommen habe. Ein Scan mit Google-Webmaster-Tools Malware-Scanner hat jedoch kein Problem erkannt. So ich versuche jetzt mal vorsichtig die Tools/pdf/ Dateien hochzuladen und melde ich dann wieder, Thomas
  5. Ja, verstehe. Ich werde auch nicht gleich was installieren, das geht nicht so schnell und dauert doch länger. Habe mir soeben erst mal händisch eine Excel-Rechnung erstellt, damit ich meinen Kunden überhaupt was zusammenschreiben kann.... oh weih, aber wie soll ich sonst die Ware verschicken, die Zeit drängt und ich muss irgendwie immer eine Notlösung basteln. Ich verstehe nur nicht, warum ich plötzlich diese Fehlermeldungen erhalte. Mein Serverprovider konnte mir leider nicht viel helfen, ob ich wohl teilweise kaputte Dateien habe, weiß ich nicht so genau, wenn ich doch erst mal nur diese pdf-Ansicht wieder hätte, wäre schon viel geholfen, die anderen Ajax-Fehlermeldungen bei der Produktansicht stören zwar, die Funktion geht zumindest noch. Auch sind in div. Ansichten die Felder weiter auseinander und manchmal niedriger, irgendwas stimmt nicht mehr so richtig. Woran könnte das evt. liegen ?
  6. Hallo, bitte sehr dringend um Hilfe !!! habe Prestashop 1.4.9 bisher ohne Probleme gut am Laufen: Ich habe Bestellungen offen und kann plötzlich keine PDF-Rechnungen anzeigen lassen, es kommt nur folgende Fehlermeldung wenn ich unter Bestellungen das Icon anklicke: FPDF error: Some data has already been output, cannot send PDF file Auch kommen jetzt immer zwei Meldungefenster mit Axaj-Fehlern, wenn ich in die Artikelansicht gehe. Ich habe nichts gehändert nur den Shop für zwei Wochen auf Katalogmodus gestellt, keine Ahnung wie ich das Problem lösen kann, da ich die Bestellungen längst verschicken müsste. Bitte dringend um Hilfe, würde es was helfen wenn ich auf die Schnelle die neue 1.5er Version darüberhinstallieren könnte, habe das noch nie gemacht und möchte all meine bisherigen Daten auf keinen Fall verlieren. Es sind schon mehrere Hundert Bestellungen und Kunden drin. Wer kann mir hier schnell helfen, vielen Dank, TS
  7. Hallo zusammen, vielleicht gibt es bereits diese Frage schon, habe jedoch noch nichts dazu im Forum gefunden: Wie kann man im Backoffice unter Katalog - Produkte dieser Kategorie die Reihenfolge einzelner oder mehrere (z.B. neu erfasster) Artikel verändern ? Klar, man klickt einmal auf den kleinen schwarzen Pfeil rechts bei Position (hoch oder runter) und wartet bis die Seite aktualisiert wird, scrollt runter und dann kommt der nächste Artikel dran. Geht das nicht schneller ?? Kann man nicht z.B. gleich bei mehreren Artikel einfach eine neue feste Positionsnummer eintragen, damit nach 1x Aktualisieren gleich diese gewünschte Positions-Reihenfolge feststeht. Ich muss immer bei neuen angelegten Artikeln erst diese von der untersten Position einzeln alle "hochklicken" das dauert Minuten. Oder gibt es bereits eine einfache Möglichkeit, um die Anzeigeposition dieser neuen Artikel im Frontend dann schneller zu verändern ? Drag and Drop geht ja nicht. Vielen Dank für Eure Hilfe,
  8. Hi all developers: Please tell us, how to get the images be linked directly to products ???? There are some other sliders, you have a text-line in BO and you can easily write down first letters, then a combobox open and you can chose the searched product and set this URL-link to the image. These are my wishes to improve this very nice module: - adding a URL-link to each slides image - little setting for: sliding-speed, direction, value for transparent color of text box - with possibility to switch off the box I think, with these improvements this module will be a very professional one ! Maybe a new version of module including at least URL links to product pages, please........ :-)
  9. Hallo cd2500, Top, das war's, ich wusste den Namen nicht mehr: Editoral = Startseiten Text Editor Hab noch ne backup-Version gespiegelt lokal gehabt, einfach per Ftp wieder ins \modules Verzeichnis kopiert und neu installiert - einwandfrei !! Vielen Dank für die schnelle Hilfe !!! Thomas aus KF
  10. Hallo, habe ein dringliches Problem: Habe im Live-Editor in der Mitte das Startseitenmodul gelöscht (Icon), danach konnte ich es auch unter Modulen nicht mehr finden. Auch wenn ich im Suchfeld "Textseiten..." eingebe, findet er nun nichts mehr. Wie kann ich genau nur dieses Modul wieder neu installieren, habe mir zum Glück zuvor die Einstellungen darin gespeichert ??? Bitte um dringende Hilfe, vielen Dank Thomas
  11. Hi, habe dieses topic auch erst jetzt zufällig gefunden, hier meine verwendeten module (ich fände es auch schön, wenn jeweils dabei ein Merkmal stehen würde, ob es ein zu bezahlendes Modul ist oder ob es kostenlos angeboten wird bzw. mit welchen Einschränkungen): 1. Rotating Fading Text - kostenlos Zweck: Man kann hier kurze Texte in einer Box einblenden lassen, die durch Fading nacheinander zu lesen sind. Auch Links lassen sich integrieren, sodaß man z.B. kurz Artikel vorstellt und per Link auf die Artikelseiten gelangt. ---- Projekt entfernt da gezielt auf Eigenwerbung ausgerichtet --- http://www.presto-ch...ading-text.html 2. PrestaCube Lite - kostenlos max. 5 Bilder Zweck: Im Modulordner "Prestacuber" befindet sich ein Unterverzeichnis "images" darunter einfach die Bilder ablegen, die dann links rechts räumlich gedreht werden und somit die Bilder oder Artikel nacheinander anzeigen. Mit Linkmöglichkeit ---- Projekt entfernt da gezielt auf Eigenwerbung ausgerichtet --- http://catalogo-onli...hop-module.html 3. blocktestimonial.1.4.2_original - kostenlos Zweck: Zeigt als Text den letzten Bewertungseintrag an. Man kann hier allgemeine Bewertungen auf einer eigenen Seite eintragen mit Titel. Die Bewertungen werden nicht sofort online dargestellt, erst wenn der Admin diese freischaltet (ENABLED). Einfaches Tool, bis auf die Veränderung der Titel. ---- Projekt entfernt da gezielt auf Eigenwerbung ausgerichtet --- http://code.google.c....2.zip&can=2&q= Ich suche noch einen schönen Bild Slider mit Linkfunktion gratis. Bitte weitere eigene Module ergänzen oder eine Gesamtliste erstellen. Beste Grüße Thomas ---- Projekt entfernt da gezielt auf Eigenwerbung ausgerichtet ---
  12. Ich denke mal, ich hatte noch den Testkunden drin, der die Adresse in Frankreich hat. Ich hatte wohl danach gleich die Adresse von Frankreich auf eine in Deutschland geändert. Habe gerade noch mal eine neue Testbestellung gemacht jetzt funktioniert es, es werden die hinterlegten Medlungen alle in deutsch angezeigt. Bin noch am testen, wie der Kunde nach Bestellung eine Mail mit der Widerrufsbelehrung automatisch erhalten kann, im Moment erhält er automatisch per Mail seine Bestellbestätigung sowie die Meldung "Warten auf Zahlungseingang" (bei Banküberweisung). Gem. Verkäuferrecht möchte ich ihm aber auch gleich die Widerrufsbelehrung vollständig schicken, wie könnte das gehen. vielen Dank schon einmal.
  13. Hallo, wie kann man innerhalb der Bestellungen (Übersichtsseite einer Kundenbestellung / Vorgang) wenn man diesem Kunden unten links eine Nachricht schickt, darin den Header d.h. Betreffzeile in der EMail [email protected] Nouveau message concernant votre commande sowie im Text: Bonjour Tom Testler, Message de 24hobby Vous avez reçu un nouveau message concernant la commande n°1 : ändern, sodaß diese Meldung auch in deutsch erscheint. Der Testkunde ist von der Adresse her (Liefer- u. Rech.) komplett alles in Deutschland (germany) angelegt, er soll ja dann auch die Meldung in dt. erhalten. Habe Prestashop Vers. 1.4.9 im Einsatz, müsste aber doch auch irgendwie einstellbar sein, oder ? Thomas
  14. Bei der 1.4.9 er Version habe ich jetzt nur noch das Problem, bei der Live-Edit Ansicht kommt nur eine kurze Fehlermeldung: Fatal Error Weiß noch nicht, warum das kommt.
  15. Hallo cd2500 ja ist sicher eine Möglichkeit, habe in der Zwischenzeit alles wieder gelöscht und fange erst mal mit einer Vorgängerversion 1.4.9 an, habe diese nun zum zweiten mal installiert, da beim ersten mal nach dem Überspielen meiner alten Daten Fehlermeldungen serverseitig kamen. Ich fange jetzt nochmals ganz vorne an, mit dem default-theme. Habe zwar alles zuvor gesichert, aber ich versuche es nochmals Schritt für Schritt aufzubauen. Ich muss erst einmal die Shopstartseite öffnen können, vorhin kam nur die 500-er Fehlerseite. Mal sehen, ob es so funktioniert.
  16. Ok, verstehe. Gibt es eigentlich noch ein oder ein paar weitere Themes für 1.5.2 neben kostenlos, da ich am Anfang noch nicht so viel Geld ausgeben kann. Ich denke, es könnte daran liegen. Vermutlich sind im Standard-Theme nur 5 Einträge möglich bzw. die Verknüpfungen nicht für ein anderes Theme ausgelegt. Ich weiß auch gar nicht, in welcher Datei diese Infos abgelegt sind. Aber ok, schon einmal vielen Dank für die schnelle Hilfe !
  17. Hallo cd2500, habe nochmals alles geprüft, 1. Unter Voreinstellungen - C..M..S.: steht Block editiert. Du hast hier einen unverständlichen Code eingefügt. Bitte Printscreens anhängen und nicht einfach Text aus deinem Admin kopieren. Der unterste Punkt: ID9 d.h. Versandkosten wird im CMS-Block linke Spalte nicht angezeigt. Unter Module - "CMS-Block" ist dieser installiert und darin habe ich auch mal testweise den Haken bei Footer reingemacht, dann erscheint diese Zeile mit Versandkosten zwar ganz unten auf der Seite aber nicht links in der Spalte CMS-Block. Kann das mit meinem anderen Theme (blue) zu tun haben, bzw. wo liegt die Datei, in der diese Einträge normalerweise als Text eingetragen werden (vermutlich im Theme-Unterverzeichnis.... Datei: css / php) ? dann könnte ich es zumindest von Hand mal probieren, ob es überhaupt anzeigt. Auch möchte ich noch die Ausrichtung vom linken Rand ändern (margin), vielen Dank schon einmal iZp
  18. Hallo, ich habe den Prestashop 1.5.0.2 installiert und konfiguriere diesen gerade. Seltsamerweise ist auch in dieser neueren Version wohl noch dieser bug enthalten. Ab der ID 6 wird die eingetragene Zeile im CMS links nicht angezeigt. Beste Grüße iZapper
  19. Hallo, das erste, was mir dauernd schon Nerven bereitet, ist, daß beim Öffnen der Forumseite im Internet Explorer nichts mehr angezeigt wird. In einem anderen Browser wird alles korrekt angezeigt. Habe jetzt nur für das Forum den Chrome. .. So jetzt zum nächsten Problem, der ganzen Liste hier... .. immer noch auf der Suche nach einer deutschen Anleitung, wie man innerhalb Prestoshop 1.5... Änderungen von Schriftart, Schriftgröße, Ausrichtung etc. innerhalb von Modulboxen macht. Was kann eigentlich die Seite Module-Positionen überhaupt, außer die Boxen hin- und her zu schieben, ist das wirklich alles, habe da etwas von einem cPanel gesehen, da kann man wohl irgendwie auch mit Slidern die Schriftgrößen von den Einträgen z.B. im Block blockcategories leicht ändern, ohne sich mühsam durch irgendwelche css-Files durchzuhangeln. Ich habe schon mit anderen Shopsystemen gearbeitet, die Grundstrukturen sind ja teils recht ähnlich, aber hier im prestashop scheint alles noch komplizierter zu sein, oder gibt es da irgendwo einen wirkliche Hilfeseite. Ich fühle mich im Moment noch ziemlich verlassen, da alles nur in sehr kleinen Bruchstücken im Netz zu finden ist. Bitte um Hilfe zur Selbsthilfe, wie man genau mit diesen Modulen, "Hooks" usw. umgeht und vor allem, die darin enthaltenen Dinge verändern kann, zumindest vom Aussehen auf der Website. vielen Dank schon einmal, mfg Thomas
×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More