Jump to content

bissigb

Members
  • Posts

    57
  • Joined

  • Last visited

Posts posted by bissigb

  1. Hallo,
    ich habe die Versandkosten beim entsprechenden Modul eingetragen, bei der Schlussrechnung stimmt das dann auch, aber trotzdem habe ich vorher einen Eintrag von CHF 5.- (siehe pic). Wo kann ich diesen Eintrag korrigieren?
    Danke
    Bruno


    Ich habe die Lösung gefunden, man muss in der SQL-DB die Werte abändern (siehe pic), offensichtlich bleiben einmal eingetragene Carrier, die man dann wieder im Backoffice gelöscht hat, mit den Werten in der DB.

    8557_W5s4fuRqjycRVTq3QJeK_t

    9138_bZEXKD4o0rQFmTGUPNeC_t

  2. Hallo,
    ich habe eine Hauptkategorie (auf Bild Ziffer 1) "Delphin Schirm Dachbezug schwarz" mit 8 Unterkategorien "Aufdrucke ....". Wenn ich nun auf die Hauptkategorie klicke (1), erscheint mir in der Mitte unter dem Kategoriebild die leeren Produktebilder (2). Wie kann ich die ausschalten?

    Danke für jegliche Hilfe.

    Bruno

    PS: Die Unterkategoreine musste ich als Kunstgriff anlegen, da im Prestashop Produktkombinationen mit über 255 Möglichkeiten keine Bildzuordnung mehr zulässt, und dies Kategorie über 1200 Produktkonfigurationen hat.

    8495_I0sk9omlg4YI8ooDJXeV_t

  3. Hallo,

    wie kann ich den Shop offline aktualisieren und erst dann online stellen, wenn alles klappt. Ist ja auch bei Ergänzungen ein Thema. Oder kann ich das im Backoffice irgendwie deichseln, dass nicht jeder online im Shop meine Aktualisierungen mitverfolgen kann?

    Und wie kann ich einen ganzen Shop von einem Server auf einen anderen verfrachten?

    Vielen Dank im Voraus

    Bruno

  4. Hi reinette,
    please try the following:
    1. create for each configuration a pic
    2. dont use long names for the pic, no more than 12 characters are displayed in the attributes picture popup
    3. go to the Attributes and groups tab and fill in your desired attributes
    4. in the Atrributes tab of your product use for each configuration the two Groups and Attributes popup and write in the Anzahl field (100 or else) products in stock and click add and then use the picture popup and choose the right pic.
    5. you can see then in the list below each configuration and you can easy change these settings there

    If you have more than just a few configuration, you can use the product configurator. But unfortunately the generated list may not be in a order you like, so adding the right pics is a real challenge...

    Hope this works

    Bruno

  5. Hi San Diego,
    ich werde ein kleines Turorial schreiben, wenn die Webseite endlich steht und funktioniert. Mein Produktkonfigurator hat mehrere hundert Konfigurationsmöglichkeiten mit vier Pararmetern, und je weiter ich gehe, desto mehr Hürden tauchen auf, und das will ich nun alles hinkriegen. So zum Beispiel bei den Produkteigenschaften, da habe ich über tausend(!!!) Konfigurationsmöglichkeiten mit vorfabrizierten Bildern mit adressierbaren Pics im XXX_XXX_XXX_XXX.jpg-Format. Da ist das Bildzuordnungsmenue-Popup-Menue im Backoffice schon ein Problem beim hundertsten Bild... Aber ich bin dran...
    Bei Produktkonfigurationen mit unter hundert Möglichkeiten sehe ich jedoch keine Problem, jede Konfiguration bildlich auch entsprechend darzustellen. Man muss aber zuerst halt die Photoshop- oder wie auch immer-Datenbanken sorgfältig erstellen und ausspielen. Gute Vorarbeit ist da eminent.
    Aber Alles in Allem muss man schon sagen, das Prestasop ein echt super Tool ist!
    Gruss
    Bruno

  6. Hallo Zusammen,

    ich habe da einen fundamentalen Denkfehler begangen: wenn ich mit meinen, im Front-Shop als Kunde, eingegebenen
    Daten bestelle, kriege ich ja die zwei Bestätingungsmails, und natürlich nicht der Shopbetreiber.....

    Aber nun frage ich mich, was kriegt dann der Shopowner? Im Backoffice sehe ich das ja, aber kriege ich da auch ein Bestellungseingangsmail oder sowas?

    Vielen Dank für eure Hilfe!

    Bruno

×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More