Jump to content

Jens_M.

Members
  • Posts

    20
  • Joined

  • Last visited

Profile Information

  • First Name
    Jens
  • Last Name
    Martens

Recent Profile Visitors

159 profile views

Jens_M.'s Achievements

Newbie

Newbie (1/14)

0

Reputation

  1. Ok, vielen vielen Dank. Dann schau ich noch mal, was ich verpfuscht habe.
  2. Hallo Whiley, bei mir wird dann immer noch nichts angezeigt, nur die Fehlermeldung entfällt. Bist du dir sicher, das das mit der 1.6.1.17 funktioniert? Was kann ich dann falsch machen?
  3. Wenn es funktionieren würde, würde ich hier nicht danach fragen
  4. Es geht nicht um die AGB sondern um den Hinweis, das das Widerrufsrecht erlischt, wenn der Download durchgeführt wird. Das muss der Kunde aktiv bestätigen.
  5. Die Checkbox wird aber beim 5-Schritte-Bestellvorgang nicht angezeigt. Man bekommt dann immer nur die Fehlermeldung als modal (Fenster) und kann das nicht checken. Habe dazu was von eleazar gefunden, das scheint aber bei der 1.6.1.17 nicht zu funktionieren. Rechtlich muss der Kunde das Häckchen setzen, sonst könnte ich das ja einfach umgehen. Bin der Meinung, man müsste die HookOverrideTOSDisplay.tpl bearbeiten, verstehe aber nicht wie.
  6. Hallo Community, Prestashop 1.6.1.17 Paypal 3.11.4.7(Gurkcity) Momentan habe ich den Shop im One-Page-Checkout-Modus, damit die Checkbox für das Widerrufsrecht bei virtuellen Artikeln auch erscheint. Das führt aber zu einem Problem bei PayPal-Kunden. Wenn diese bei einer Gastbestellung nicht den Speichern-Button klicken bevor sie mit der Zahlung fortfahren, wird der Bestellvorgang nicht abgeschlossen. Zahlung ist aber erfolgt. 20.12.2017 17:04:07 doomprints.de [client ] PHP Fatal error: Uncaught exception 'PrestaShopException' with message 'Can't save Order' in /mnt/web221/e2/35/56552535/htdocs/classes/PaymentModule.php:345, referer: https://www.paypal.com/webapps/hermes?flow=1-P&ulReturn=true&token=EC-9B363627D67487902&useraction=commit&country.x=DE&locale.x=de_DE 20.12.2017 17:04:07 doomprints.de [client ] Stack trace:, referer: https://www.paypal.com/webapps/hermes?flow=1-P&ulReturn=true&token=EC-9B363627D67487902&useraction=commit&country.x=DE&locale.x=de_DE 20.12.2017 17:04:07 doomprints.de [client ] #0 /mnt/web221/e2/35/56552535/htdocs/modules/paypal/paypal.php(2428): PaymentModuleCore->validateOrder(92, 2, 5.45, 'PayPal', 'Payment accepte...', Array, 1, false, NULL, Object(Shop)), referer: https://www.paypal.com/webapps/hermes?flow=1-P&ulReturn=true&token=EC-9B363627D67487902&useraction=commit&country.x=DE&locale.x=de_DE 20.12.2017 17:04:07 doomprints.de [client ] #1 /mnt/web221/e2/35/56552535/htdocs/modules/paypal/express_checkout/payment.php(363): PayPal->validateOrder(92, 2, 5.45, 'PayPal', 'Payment accepte...', Array, 1, false, NULL, Object(Shop)), referer: https://www.paypal.com/webapps/hermes?flow=1-P&ulReturn=true&token=EC-9B363627D67487902&useraction=commit&country.x=DE&locale.x=de_DE 20.12.2017 17:04:07 doomprints.de [client ] #2 /mnt/web221/e2/35/56552535/htdocs/modules/paypal/express_checkout/payment.php(380): validateOrder(Object(Customer), Object(Cart), Object(PaypalExpressCheckout)), referer: https://www.paypal.com/webapps/hermes?flow=1-P&ulReturn=true&token=EC-9B363627D67487902&useraction=commit&country.x=DE&locale.x=de_DE 20.12.2017 17:04:07 doomprints.de [client ] #3 {main}, referer: https://www.paypal.com/webapps/hermes?flow=1-P&ulReturn=true&token=EC-9B363627D67487902&useraction=commit&country.x=DE&locale.x=de_DE 20.12.2017 17:04:07 doomprints.de [client ] thrown in /mnt/web221/e2/35/56552535/htdocs/classes/PaymentModule.php on line 345, referer: https://www.paypal.com/webapps/hermes?flow=1-P&ulReturn=true&token=EC-9B363627D67487902&useraction=commit&country.x=DE&locale.x=de_DE client IP entfernt Rundungsfehler, Sonderzeichen konnte ich als Fehlerquelle ausschliessen Trotz intensiver Recherchen ist es mir nicht gelungen dafür eine einfache (kostenlose) Lösung zu finden. Darum möchte ich, wenn möglich den 5-Schritte-Bestellvorgang benutzen, nur brauche ich dazu die Checkbox für das Widerrufsrecht. Wer kann mir auf die Sprünge helfen, wie ich dazu vorgehen muss? Vielen Dank schon mal im Voraus Euch Allen eine schöne Zeit Jens
  7. Hallo Community, Presta 1.6.1.17 Template: Kopie von default Bootstrap Problem: 1) Checkbox für virtuelle Artikel nicht sichtbar, Bestellvorgang kann nicht fortgesetzt werden 2) Datenschutzhinweis beim Bestellvorgang ist in englisch, kann das nicht übersetzen. zu 1) Wenn ich im Modul Europäische Rechtssicherheit die Option der Checkbox für virtuelle Artikel aktiviere, ist sie nicht sichtbar und modal mit Fehlermeldung erscheint Liegt es vielleicht daran ,dass das Modul IT-Recht-Kanzlei installiert ist? zu 2) Habe bei den Übersetzungen für installierte Module nach eucompliance geschaut, kann nichts finden. Es geht um den Datenschutzhinweis, der bei der Anmeldung eine Checkbox hat. Mittlerweile habe ich alle Übersetzungsmöglichkeiten durchgeschaut, nichts! Wer weiß, wo ich das finde. Vielen Dank im Voraus Grüße, Jens @BagHira One Page Checkout hat die Checkbox und @Jens_M. Übersetzung findet im Modul Customer Privacy statt. Also Modul aufrufen -> bearbeiten ->fertig
  8. @Whiley habe erneut getestet, funktioniert. Denke ich habe beim ersten mal die Datei umbenannt bevor ich sie hochgeladen habe und das führte zum Fehler. Nach all der Mühe den Server einzurichten, das er die geänderte php.ini annimmt, nur damit man das Problem dann wieder umgehen muss! Sehe den Thraed endgültig als gelöst an.
  9. @Whiley Mag sein, dass das prinzipiell funktioniert. Ich hatte noch nie ein Problem beim Entpacken einer zip. Da das aber beim Test passierte, sehe ich das nicht als Lösung (wäre auch mehr ein Cheat als eine Lösung). Meine Methode war wahrscheinlich auch nur Zufall, denn beim nächsten Test hat es schon wieder den gleichen Fehler gegeben. Von Strato habe ich noch nichts gehört.
  10. @Whiley eine zip umzubenennen dürfte zu CRC-Fehlern führen Kann nicht der Weg sein Hab das mal probiert: Datei kann nicht entpackt werden. File corrupted
  11. Problem gelöst: Alle Werte, die irgendwas mit Ausführungszeiten zu tun haben in der PHP.ini auf 600 oder höher gesetzt. Meine Leitung erlaubt 1MB/s Upload, deswegen ging ich davon aus, das max_execution_time =300 vollkommen ausreicht. Habe auch versucht mit 600, keine Chance. Also ttl, max.input time und noch ein oder zwei werte hoch gesetzt, jetzt gehts. Wenn jemand weiß, welcher Wert genau zu dem Fehler führt, wäre ich sehr dankbar für einen post hier. Die Einstellungen, die ich jetzt habe machen größtenteils wahrscheinlich keinen Sinn.
  12. @TimmeHosting (32)Broken pipe: FastCGI: comm with server "/home/strato/http/fastcgi/rid/.../index.php"aborted: write failed ...aborted: incomplete headers (0 bytes) received from server after 228 sec (variiert zwischen 180 und 263 s)
  13. max_execution_time = 300 Suche noch bei Strato nach Angaben zur max. Dateigröße. Muss wohl Support kontaktieren Ich finde es nur komisch, dass es mit der letzten Datei (109MB) funktioniert hat, aber jetzt (112MB) geht es nicht mehr
×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More