Jump to content

jschm

Members
  • Posts

    15
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by jschm

  1. So ich hab das jetzt mal angepasst. Die letzten 2 Tage kamen dutzende SPAM Mails, trotz funktionierendem google captcha (bei manuellem Test). Hoffe der honeypot aus der 1.6.1.18 hilft.
  2. Vielen Dank an alle. Habe jetzt nochmal die neuste Version installiert und aktiviert mit "reCaptcha". Bei der letzten Version kamen nach wie vor pro Tag einige Nachrichten durch. Hoffe es geht jetzt auf 0 runter :-)
  3. Habe die hier verlinkte Version genommen, es kommt deutlich weniger SPAM durch, aber doch noch ein paar Mails pro Tag. Evtl. war das ja eine alte Version? Muss ich das veraltete Modul deaktivieren, vom FTP löschen, das neue hochladen und dann wieder aktivieren?
  4. Welche Google Anleitung mit Code meinst Du denn? Mit eicaptcha hat es jetzt aber geklappt, dachte das wäre mittlerweile veraltet, dank dir!
  5. sorry, hatte es noch in der Zwischenablage: 1.6.1.12
  6. Hi zusammen, der Titel sagt schon alles - ich würde (aufgrund einer aktuellen SPAM Welle) einen Captcha ins Kontaktformular einbauen. Habe bisher aber nur "alte" Beiträge gefunden bzw ein kostenpflichtiges Modul. Mir ist etwas schleierhaft wie so eine Basisfunktion nicht einfach "nachzurüsten" ist, oder gibts doch eine schöne Lösung? Danke vorab!
  7. Welches Captcha hast Du denn installiert? Ich kann es kaum glauben, dass so ein Basic Feature nicht schon im Core enthalten ist und sogar noch kostenpflichtig angeboten wird SEO Url habe ich geändert, die Mails aus Russland flattern fleißig weiter rein... Habe Version 1.6.1.12
  8. Ach super, das war es, so einfach :-) Wusste irgend eine Stelle hab ich übersehen, "WÄHRUNGSBESCHRÄNKUNGEN" war der Haken wieder raus. Vielen Dank!
  9. Hallo zusammen, ich habe das Problem, dass in Schritt in meinem Shop bei den Zahlungsmethoden nur Überweisung angezeigt wird, paypal wird mir nicht (mehr) angezeigt. (Screen1) Ich habe viel im Forum gesucht und häufig lag es an einem fehlenden Hook, dieser ist aber wohl gesetzt (siehe Screen2). Neben PayPal habe ich auch das Modul "advancedeucompliance" aktiv, dort auch die Einstellung "Rechtssichere Bestellübersicht aktivieren". Auch wenn ich das Rechtssicherheitsmodul deaktiviere und den Cache lösche wird mir PayPal nicht angezeigt in Schritt 5. Bei den Kundengruppen "Gast" sowie "Kunde" ist PayPal ebenfalls aktiviert. API-Daten sind im PayPal Modul hinterlegt. Bin leider etwas ratlos, woran kann es denn noch liegen? Das PayPal Modul hatte bereits funktioniert, da darüber eine Bestellung einging und das Geld auch ankam. Danke für jeden Tipp!
  10. Danke für eure Hilfe! Die Bestellungen habe ich über die URLs gelöscht: /index.php?tab=AdminOrders&id_order=317&deleteorder&token=b1ab3ae12ab44116bca6bf58c4f439ca einfach jede Bestellung geöffnet und entsprechend angepasst, hatte funktioniert, dachte ich. DB Backup ist selbstverständlich, habe ich. Ich schaue jetzt Mal die Tabellen ps_orders und ps_cart durch und lösche alles was mit Demo Daten zu tun hat. Die bereits getätigten Bestellungen sind natürlich "durch", ich möchte, dass es bei zukünftigen Bestellungen funktioniert EDIT Also in ps_orders sind keine Demo Bestellungen mehr enthalten, nur noch die "live" Bestellungen. In psd_cart konnte ich leider nichts finden, da ich die Felder nicht interpretieren kann, alles nur numerisch Mit dem Cleaner habe ich folgendes durchgeführt: EINSCHRÄNKUNGEN DER FUNKTIONALEN INTEGRITÄT Prüfen & Reparieren sowie DATENBANKBEREINIUNG --> Der Shop läuft und es scheint alles noch zu funktionieren, ob es das gebracht hat weiß ich allerdings nicht Die letzte Änderung vom Cleaner habe ich zwischengespeichert, die erste leider nicht Durch folgende Abfragen wurden Dateninkonsistenzen bereinigt: DELETE FROM ps_configuration WHERE id_configuration = 364 1 Zeile(n) DELETE FROM `ps_access` WHERE `id_tab` NOT IN (SELECT `id_tab` FROM `ps_tab`) 4 Zeile(n) DELETE FROM `ps_cart_product` WHERE `id_cart` NOT IN (SELECT `id_cart` FROM `ps_cart`) 341 Zeile(n) DELETE FROM `ps_category_group` WHERE `id_group` NOT IN (SELECT `id_group` FROM `ps_group`) 1 Zeile(n) DELETE FROM `ps_module_currency` WHERE `id_currency` NOT IN (SELECT `id_currency` FROM `ps_currency`) 1 Zeile(n) DELETE FROM `ps_order_carrier` WHERE `id_order` NOT IN (SELECT `id_order` FROM `ps_orders`) 2 Zeile(n) DELETE FROM `ps_order_detail` WHERE `id_order` NOT IN (SELECT `id_order` FROM `ps_orders`) 7 Zeile(n) DELETE FROM `ps_order_history` WHERE `id_order` NOT IN (SELECT `id_order` FROM `ps_orders`) 4 Zeile(n) DELETE FROM `ps_order_invoice` WHERE `id_order` NOT IN (SELECT `id_order` FROM `ps_orders`) 2 Zeile(n) DELETE FROM `ps_order_invoice_payment` WHERE `id_order` NOT IN (SELECT `id_order` FROM `ps_orders`) 2 Zeile(n) DELETE FROM `ps_product_sale` WHERE `id_product` NOT IN (SELECT `id_product` FROM `ps_product`) 5 Zeile(n) DELETE FROM `ps_search_index` WHERE `id_product` NOT IN (SELECT `id_product` FROM `ps_product`) 436 Zeile(n) DELETE FROM `ps_specific_price_priority` WHERE `id_product` NOT IN (SELECT `id_product` FROM `ps_product`) 3 Zeile(n) DELETE FROM `ps_stock_available` WHERE `id_product` NOT IN (SELECT `id_product` FROM `ps_product`) 7 Zeile(n)
  11. OK etwas präziser: Ich habe alles was ich von den Demo-Daten gefunden habe manuell (!) gelöscht und den Demo-Modus deaktiviert (auf "Übersicht"). Dazu zählen Bestellungen, Artikel und was ich sonst gefunden habe. Dachte das reicht, und ich hatte nicht erwartet das die dann, obwohl gelöscht, noch in Bestellungen einlaufen.
  12. Danke für den Tipp, wenn ich die Warnungen im Modul richtig verstehe, löscht mir das aber alle (!) Daten (Katalog, Bestellungen, etc.), nicht nur die Demo Daten? Wenn dem so is, würde mir das leider nicht helfen, der Shop ist im Live Betrieb und ich habe alle Daten manuell eingetragen Welche Möglichkeiten gäbe es denn noch? Notfalls auch komplett manuell wenn ich die Stellen in der DB kennen würde in der sich Demo-Daten verstecken
  13. Danke für die Infos! In der Tat habe ich einfach manuell im Backend alle Artikel gelöscht. Mir war nicht bewusst, dass dies nicht ausreicht. Wie muss ich denn jetzt vorgehen, kann ich die restlichen Demo-Einträge manuell über myPHP löschen? Viele Grüße Jan
  14. Hi zusammen, ich betreibe einen Presta 1.6.1.12 Shop. Der Shop ist komplett eingerichtet und live, Demodaten habe ich alle vor dem Live-Gang gelöscht. Unter "Erweiterte Einstellungen - Leistung" sind alle Caches deaktiviert. Gestern kam die erste Bestellung rein. Es wurde 1 Artikel bestellt, auf der Bestellbestätigung an den Kunden wurden jedoch 4 Artikel aufgelistet, 2 davon waren Demoprodukte, berechnet wurde nur der eine reale Artikel. Wenn ich im Backend in der Bestellübersicht die Bestellung öffne und einen Demoartikel anklicke kommt "Objekt kann nicht geladen werden (nicht gefunden)" Auch auf der 2. Bestellung waren wieder 3 Demoprodukte vorhanden! Es gab außerdem auch eine dritte Bestellung, ohne Demodaten. So, wie gesagt sind die Demo-Produkte nicht mehr im Shop existent, warum erscheinen die in der Bestellbestätigung beim Kunden?? Bin echt ratlos, und da der Shop live ist, ist das ganze sehr unpraktisch. Danke für jeden Tipp!
  15. Hallo zusammen, der Titel sagt es bereits. Ich habe unter Voreinstellungen -> Emails gesehen, dass die Bestätigung des Zahlungseingangs an eine seltsame Adresse geschickt wird, [email protected] Ich habe alles durchsucht aber nichts gefunden, wo kann ich das denn anpassen? Danke für jeden Tipp! jschm.
×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More