Jump to content

pwerginz

Members
  • Posts

    78
  • Joined

  • Last visited

Profile Information

  • First Name
    Pistl
  • Last Name
    Ginznig

Recent Profile Visitors

253 profile views

pwerginz's Achievements

Newbie

Newbie (1/14)

0

Reputation

1

Community Answers

  1. Hallo Leute , ich habe eine Frage bez. Facetten navigations modul . Und zwar geht es um das layout der filter . Standardmäßig ist ja jede Eigenschaft in einer eigenen Zeile . Ich hätte aber gerne die Werte / Eigenschaften nebeneinander stehen, und erst wenn kein Platz mehr ist , soll er sie in die nächste Zeile schieben Die meisten eigenschaften die ich habe sind sehr kurz sodass noch mindestens die hälfte an platz in der zeile übrig bleibt. siehe Anhang Ich hab mir die blocklayered.tpl angeschaut allerdings kann ich keine Zeilenumbruch finden Vielleicht habt Ihr ja eine Idee Vielen Dank im vorraus Prestashop Version: 1.6.18
  2. Vielen Dank für deine antwort . Das modul habe ich bereits ausprobiert , allerdings kann ich zwar neue hooks erstellen aber nicht bearbeiten - Gibt immer eine Fehlermeldung "You can´t edit Hook please delete it and make new one"
  3. Habe folgendes Problem : Das Paypal express modul soll direkt auf der produktseite unterm button "warenkorb" dargestellt werden. Dort ist leider kein Hook bei meinem theme . Nun wollte ich ein eigenes hook einfügen : In der product.tpl Datei des themes hab ich folgenden code eingefügt : {hook h='PayPalExpress' mod="paypal"} Hab im forum gelesen , dass durch den zusatz von mod="paypal" der hook automatisch dem paypal modul zugewiesen bzw. registriert wird. Leider ist der hook nicht vorhanden. Hat jemand eine Idee wie ich das lösen könnte . Ich will kann das modul nicht neu installieren oder reseten , da es extrem angepasst wurde. Prestashop 1.6.1.17 vielen Dank im Vorraus
  4. ja hab ich - dann war die installation bzw. deinstallation möglich. allerdings bei erneuter aktivierung der overrides wieder diese class no found fehlermeldung. Also irgendwas stimmt mit den overrides nicht .... Allerdings kenn ich mich da zu wenig aus um einen fehler zu analysieren . : [PrestaShop] Fatal error in module file :/home/.sites/140/site5477907/web/controllers/module/Module.php: Uncaught ReflectionException: Class CustomerOverride_remove5ab0a67b3c0ad does not exist in /home/.sites/140/site5477907/web/controllers/module/Module.php:2948 Stack trace: #0 /home/.sites/140/site5477907/web/controllers/module/Module.php(2948): ReflectionClass->__construct('CustomerOverrid...') #1 /home/.sites/140/site5477907/web/controllers/module/Module.php(2749): ModuleCore->removeOverride('Customer') #2 /home/.sites/140/site5477907/web/controllers/module/Module.php(647): ModuleCore->uninstallOverrides() #3 /home/.sites/140/site5477907/web/modules/pagecache/pagecache.php(241): ModuleCore->uninstall() #4 /home/.sites/140/site5477907/web/controllers/admin/AdminModulesController.php(868): PageCache->uninstall() #5 /home/.sites/140/site5477907/web/controllers/admin/AdminModulesController.php(1117): AdminModulesControllerCore->postProcessCallback() #6 /home/.sites/140/site5477907/web/controllers/controller/Controller.php(178): AdminModulesControllerCore->postProcess() #7 /home/.sites/140/site5477907/web/overrid
  5. Bei dem Datenbank import hab ich nur die Kunden und die Artikel importiert . Der rest ist original ! Und vor dem umzug am lokalen webserver hat alles funktioniert ! Erst nach umzug auf den Server ist der fehler aufgetreten. Möglicherweise liegt es am Cookie warning modul -> welches ich installiert habe aber wegen fehlfunktion wieder gelöscht . Seitdem haben auch alle Module die auch mit cookies arbeiten (cache module) probleme beim installieren bzw. deinstallieren. bekomme einen override class error . @ claudio cool ja alles überprüft --> stimmt alles ach ja das login problem besteht auch im frontend
  6. Hi Community, Ich habe seit drei Tagen ein Problem wo ich nciht weiter komme . Ich habe eine lokale Prestahop 1.6.1.17 version installiert . Nachdem das design und alles fertig war, bin ich auf unseren Webserver umgezogen. Seitdem ist kein admin login ohne vorher den Browser cache zu löschen mehr möglich. Nur die cookies zu löschen hilft nicht . Der fehler tritt auch bei allen browsern auf. Nach löschen des browsercache komm ich wieder ins backend allerdings haut er mich dann bald wieder raus. Hab auch schon alle forumsbeiträge durchforstet: SHOP URL in Datenbank geprüft Cookies bzw ip check deaktiviert Password zurückgesetzt Hatte davor am selben Server eine Prestashop 1.6.1.4 Version , hat einwandfrei funktioniert --> also ich glaube auch kein Serverproblem. Vielleich hat jemand einen tipp für mich Was mir nocheingefallen ist : Ich habe die datenbank teilweise vom alten shop importiert --> ist das ein Problem bez. zb: Cookie key ? Danke im Vorraus mfg Peter -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Hab das Problem jetzt gelöst ! Es waren zwei grobe Schnitzer dabei , obwohl ich nicht genau sagen kann was das problem gelöst hat . 1.) In der htaccess datei stand folgendes ExpiresByType text/html "access plus 1 month" Dies habe ich mal auskommentiert 2.) Der Ordner /controllers war total zerschossen Da waren dateien die nicht hingehörten und dateien die fehlerhaft waren . Hab den ordner mit den original dateien überspielt Nun funzt alles einwandfrei . Danke für eure Hilfe
  7. Tja da hast du vollkommen Recht !! Aber wie gesagt mein Chef bildet sich ein dass das alles so sein muss ........ no comment
  8. @eleazar  - Habs durchgetestet funktioniert einwandfrei - Der Entwickler von meinem Checkout Modul meinte dies ist ein großes Problem mit dem EUlegacy Modul und dies wäre die einfachste variante / Lösung ......
  9. Ok Problem gelöst : im ordner Themes/yourtheme/modules/bankwire/views/templates/hook/payment.tpl Folgendes ändern : Suche diesen Code <a href="{$link->getModuleLink('bankwire', 'payment')|escape:'html'} Ändern in : <a href="{$link->getModuleLink('bankwire', 'validation')|escape:'html'} Für das Modul cash on delivery : modules/cashondelivery/controllers/front/validation.php Suche: if (Tools::getValue('confirm')) Ändern in: if (true || Tools::getValue('confirm')) Trotzdem Danke für Eure Hilfe !!!!!!
  10. Whiley da hast du recht kenn mich da net wirklich aus - setzte nur das um was der Chef will
  11. Das Modul funktioniert eigentlich so wies sollte , es ist halt nur das Vorüberweisungs modul welches nicht funzt. Ich habe folgendes Modul https://addons.prestashop.com/de/express-checkout-prozesse/6841-one-page-checkout-for-prestashop.html
  12. Tatsächlich !!! Danke für die schnelle Antwort ! Aber gibt es da keine Möglichkeit dies zu ändern ? Hat dies rechtliche Gründe ?
  13. Hab ein Problem und komm nicht drauf . Ich habe eine Kundengruppe Namens "Händler" . Diese Kundengruppe ist für den B2B Bereich gedacht, wo Unternehmer keine Steuern zahlen und auch nicht angezeigt bekommen sollen. Artikel werden alle exkl. Mwst angezeigt - das passt so Jedoch im checkout werden dann die Gesamtsteuern zum Endpreis addiert !? Für diese Händlergruppe habe ich auch einen eigenen Versanddienst erstellt. Diesen habe ich auch "ohne Steuern anzeigen" angegeben , jedoch zeigt er den Preis mit Mwst. schreibt aber Versandkosten excl. Mwst. Vielleicht hab ich da was grobes Übersehen . PS: Dies ist nicht der standard checkout , habe es aber im Standard checkout auch versucht - das selbe !
×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More