Jump to content

tessa.

Members
  • Posts

    23
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by tessa.

  1. Okay ich habe das Problem gefunden: Nachdem ich die Statistik-Module deaktiviert habe, funktioniert der Admin-Bereich wieder
  2. Ich glaube die Gemeinsamkeit gefunden zu haben: Und zwar scheinen alle Seiten, die eine XHR Anfrage von main.bundle.js bekommen, nicht zu funktionieren. Dabei geht es meist um die Zeile 253. Die liegt unter adminxxxx/themes/new-theme/public. Im themes/default Ordner liegt keine. Mir ist allerdings immer noch unklar woher genau dieses new-theme kommt und wo jetzt genau der Fehler liegt.
  3. Ich bekomme nur diese zwei XHR Requests. Debug-Modus hatte ich bereits an (jetzt auch wieder), der gibt mir allerdings keine Fehlermeldungen aus, außer bei der Modulmanager Seite ("Data from PrestaShop Addons is invalid, and cannot fallback on cache."). Das scheint aber ein unabhängiges Problem zu sein, da auf den anderen leeren Seiten kein Error oder ähnliches ausgegeben wird.
  4. Hallo Zusammen, ich habe meinen Shop auf 1.7.6.4 geupdated und nun das Problem, dass der Admin-Bereich teilweise die Inhalte der Seiten nicht lädt. Das passiert scheinbar ohne erkennbares Muster: Bestellungen, Warenkörbe und Versanddienste laden beispielsweise ganz normal, während Rechnungen, Lieferscheine, alle Seiten unter Shop Parameter uvm. leer bleiben (siehe Screenshot). Wenn ich auf der Seite Erweiterte Einstellungen -> Leistungen den Cache leere (der Button ist z.B. da, während der untere Inhaltsbereich nicht lädt), erscheint der Inhalt wieder. Sobald ich jetzt aber was speichere oder eine andere Seite aufrufe, tritt das Problem wieder auf. Cache manuell per FTP leeren hat auch nicht geholfen. Debug-Modus und Browser Konsole liefern keine Fehlermeldungen (außer Translation is missing). Cache ist normalerweise deaktiviert und das Frontend scheint ganz normal zu laufen. Ich hoffe jemand kann mir helfen. Vielen Dank im Voraus und viele Grüße, Tessa
  5. Hey, I have the same issue after trying to update to 1.7.6.0. Can somebody specify @Fabicii's solution? My code looks like this and I'm not sure where to add my database config exactly: 'prestashop.core.form.identifiable_object.builder.cms_page_form_builder' => 'getPrestashop_Core_Form_IdentifiableObject_Builder_CmsPageFormBuilderService.php', Thank you!
  6. Hallo Zusammen, ich habe ein Problem mit der Facettennavigation. Nehmen wir an ich filtere nach der Höhe x, die 12 Produkte besitzen und setze hier ein Häkchen. Dann wird mir anschließend bei Durchmesser y angezeigt es sind noch 3 Produkte mit entsprechender Höhe x und Durchmesser y im Katalog. Wähle ich nun auch noch Durchmesser y als Filter aus, zeigt der Shop mir plötzlich 15 Produkte an. Als würde er Produkte anzeigen die entweder Attribut x ODER Attribut y haben und nicht (wie gewünscht) beide Attribute aufweisen. Quasi wie hier im Github beschrieben: https://github.com/PrestaShop/PrestaShop/issues/10255 Ja ich weiß, da ist ja das Github dazu und da steht doch auch die Lösung... leider funktioniert sie für mich nicht. Das Modul ist auf dem neuesten Stand, der schon die entsprechenden Code-Änderungen beinhaltet. Ich habe es geresetted, deinstalliert, neu installiert, usw.... Leider bin ich jetzt ein wenig ratlos und hoffe auf Hilfe hier aus dem Forum. Vielen Dank im voraus und viele Grüße, Tessa
  7. Hallo Zusammen, ich habe ein Problem mit der Rechnung bei Produkten mit Sonderpreis (Prestashop Version 1.7.5.0). Und zwar wird hier der falsche Steuersatz ausgewiesen (15% statt den eigentlichen 7%) außerdem wird auch der Preis falsch ausgewiesen. Der Gesamt-Rechnungsbetrag stimmt allerdings. Ich kann den Fehler einfach nicht finden. In der Datenbank ist auch der richtige Steuersatz eingetragen. Zusätzlich taucht auf einmal die Spalte VK netto (o. MwSt.) auf, die in den anderen Rechnungen nicht vorhanden ist. Ich hoffe hier kann mir jemand weiter helfen. Vielen Dank und liebe Grüße, Tessa
  8. Hallo liebes Forum, leider musste ich heute ein Problem mit den Warenkorb Preisregeln (Prestashop Version 1.7.3) feststellen: Mal wird der Rabatt angewendet und mal wieder nicht. Da ich auch noch Versandpreise in Abhängigkeit vom Gewicht habe, habe ich die Versandkosten für hohe Warenkorb-Preise per Warenkorb Preisregel als Rabatt heraus genommen. Für gewisse Länder ist der Einkauf ab 79€ Versandkostenfrei und für andere ab 99€ (hierfür habe ich zwei verschiedene Preisregeln angelegt). Das Problem ist: Mal wird der Rabatt direkt abgezogen und mal wieder nicht. Wenn es während dem Bestellvorgang (nach der Eingabe der Adresse nicht geht) und man anschließend zurück zum Warenkorb geht, hier die Menge der Artikel erhöht oder weitere Artikel reinlegt, dann wird auf einmal der Rabatt abgezogen (getestet mit Artikeln im Wert von 222€ - also weit über der eigentlichen Grenze) Ich hoffe ihr könnt mir helfen! Vielen Dank und liebe Grüße, Tessa P.S.: Im Bild steht noch 1 Gutschein pro Kunde - Das ist mittlerweile geändert worden. Leider tritt das Problem allerdings auch bei Neukunden auf.
  9. Hallo Zusammen, ich versuche gerade einen Überblick zu bekommen, was man beim Versand von Alkohol beachten muss und werde irgendwie nicht schlauer. Ich stoße überall noch auf diese "Gesetzeslücke" bezüglich Alkohol im Versandhandel, finde aber nicht wirklich heraus wie der aktuelle Stand ist, bzw. ob die Lücke mittlerweile geschlossen wurde. Kann mir hier vielleicht jemand sagen was ich auf jeden Fall umsetzen und beachten muss und was optional/wünschenswert ist? Reicht es aus, das Alter über den Versanddienst (DHL) prüfen zu lassen, oder muss eine Altersverifikation schon während dem Bestellvorgang passieren? Darf Alkohol per Paypal bezahlt werden? Ich habe gelesen, dass man dafür bei PayPal eine Genehmigung einholen muss. Muss beim Betreten der Seite eine Abfrage á la "Sind Sie über 18? - JA/Nein" stattfinden? Muss ich noch etwas anderes beachten? Vielen Dank im Voraus und Viele Grüße
  10. Thank you for this great Module! Is there any way to create a link for the .csv download, so I can provide the link to other people/companies e.g. for price comparison? (I hope you know what I mean)
  11. Guten Abend Zusammen, ich habe einen Shop mit Version 1.6.1.17 und damit folgendes Problem: Die Sonderangebote auf der Startseite werden nicht zufällig angezeigt, sondern in absteigender Reihenfolge bezogen auf den Preis. Daher habe ich immer nur die gleichen 8 Artikel dort stehen, egal wie viele andere Sonderangebote ich einfüge. Kann mir vielleicht jemand verraten, wo mein Fehler liegt? Denn laut Modul sollten die Produkte eigentlich standardmäßig zufällig eingefügt werden. Gibt es außerdem die Möglichkeit im Backend unter Katalog -> Artikel mir nur die Artikel anzeigen zu lassen, die reduziert sind? Vielen Dank und viele Grüße, Tessa
  12. Oh man, da stand ich mal so richtig auf dem Schlauch . Danke Rictools, du hast natürlich recht!
  13. Habe das Update noch einmal ausgeführt. Der 500 Internal Server Error ist nicht nochmal aufgetreten, der Rest bleibt leider gleich.
  14. Hallo Zusammen, ich wollte meinen Shop (1.7.0.0) nun endlich mal updaten mit dem 1-click upgrade Modul (v3.0.1). Das läuft auch soweit durch bis auf eine Warnung ([WARNING] Error when trying to upgrade module ps_linklist.). Danach kann ich auch ganz normal das Backup einspielen. Doch nun sagt ja das 1-click upgade, dass ich die Seite neu laden muss, da sich die Cookies geändert haben und mich dann neu einloggen muss - das passiert schon nicht. Wenn ich nun auf den "Daten aktualisieren" Button klicke (Oben rechts beim Profil, wo man sich normalerweise abmeldet) kann ich mich zwar ab- und wieder anmelden, aber der Shop bleibt bei Version 1.7.0.0. Während der Installation habe ich in der Konsole auch folgenden Fehler entdeckt aus dem ich nicht so recht schlau werde: jquery-1.11.0.min.js:4 GET https://www.wir-sind-dach.info/admin676zt3m9f/index.php?controller=AdminLogin&redirect=/admin676zt3m9f/ajax.php?rand=1499595243610 500 (Internal Server Error) Habe schon die Foren und auch das Forge soweit durchsucht, aber ich finde einfach keine Lösung, die mir hilft. Hat hier vielleicht jemand eine Idee? Gibt es eine andere Möglichkeit den Shop zu updaten?
  15. Ich danke dir erneut für deine Hilfe, Shad86! Tatsächlich stand im Forge die Lösung für mein Problem. (Ich kannte das Forge vorher noch nicht - in Zukunft werde ich zuerst dort schauen) Hier lag das Problem: http://forge.prestashop.com/browse/BOOM-2893?jql=text%20~%20%22price%20impact%20combinations%22
  16. Hallo ich habe mal wieder ein Problem mit meinem Shop 1.7.0.0 beim Anlegen der Varianten. Ich lege ein Produkt an (Grundpreis 0€) und weise diesem Produkt verschiedene Varianten zu, die jeweils den eigentlichen Preis des Produkts bekommen. In diesem Beispiel schreibe ich dann im BO in das Feld "Auswirkungen auf den Preis (zzgl. MwSt.)" den Nettopreis 2.25. Jetzt wird auch der Preis im Shop richtig angezeigt. Logge ich mich nun aus und wieder ein erscheint der Preis in diesem Feld plötzlich mit Komma (2,250000€) während der Nettopreis weiterhin mit Punkt dargestellt wird. Hier kommt der Shop schon durcheinander und zeigt im im Frontend einen Preis von 2,38€ statt 2,68€ an. Logge ich mich nun erneut aus und wieder ein, steht plötzlich statt der 2,25 die glatte Zahl 2,0000. (siehe Screenshot) Ich nehme an, dass der Shop mit der Punkt und Komma Schreibweise bei den Gleitkommazahlen durcheinander kommt. Kann mir jemand bei diesem Problem helfen? Vielen Dank und Liebe Grüße, Tessa
  17. Also ich für alle, die vielleicht vor demselben Problem stehen: Ich habe jetzt einfach ein Attribut namens "Varianten" angelegt und dort alle vorhandenen Varianten direkt reingeschrieben. Beispiel: "6x30 100Stk." So hat man nur ein Auswahlfeld und das zurückspringen entfällt somit.
  18. Die Lagerverwaltung ist in diesem Shop leider auch deaktiviert, sonst würde ich deinen Vorschlag gerne ausprobieren. Aber wie gesagt, vielen Dank für deine Hilfe. Jetzt weiß ich auf jeden Fall, wo das Problem liegt - das hilft ja auch schon mal viel weiter!
  19. Vielen Dank für die Antwort, Shad 86. Dann wird mir wohl nichts anderes übrig bleiben, als die Artikel (es geht übrigens um Dübel und Schrauben) separat anzulegen und zu hoffen, dass es nicht zu unübersichtlich wird. Falls natürlich doch jemand eine Lösung oder ein Modul kennt, mit dem der Shop automatisch erkennt, dass es die Variante nur in der Form gibt, nehme ich jeden Tipp dankbar an.
  20. Der Shop vertreibt von diesem Artikel nur diese vier Varianten. Gibt es keine Möglichkeit, dass der Shop erkennt, dass wenn ich einen Durchmesser von 8mm nehme, es nur die eine Variante gibt? Habe die Varianten so über den Generator oben angelegt. Heißt das ich muss den Artikel vier Mal separat anlegen?
  21. Update: die Default-Variante kann ich jetzt in den Warenkorb legen. Ich kann aber leider weiterhin keine andere Variante auswählen, ohne dass es zurück zur Vorausgewählten springt.
  22. Hallo Zusammen, ich bin neu in diesem Forum, also steinigt mich bitte nicht, wenn ich hier gegen eventuelle Foren-Konventionen verstoße. Ich habe einen Shop unter 1.7.0.0 (Ja ich weiß böses 1.7 - das habe ich jetzt auch gelernt, leider ist ein Downgrade ja nicht so ohne weiteres möglich. Weiter geupdated habe ich auch noch nicht, weil ich Bedenken hatte, dass das Update mehr Bugs rein bringt, als dass es diese löst). Nur jetzt stehe ich vor einem Problem, zu dem ich wirklich keine Lösung finde. Und zwar habe ich einen Artikel mit mehreren Varianten (Durchmesser, Länge, Stückzahl). Die kann ich auch ohne Probleme anlegen und anpassen. Allerdings kann ich im Frontend weder die Default-Variante bestellen, noch eine andere Variante auswählen. Sobald ich versuche ein anderes Attribut auszuwählen, springt es wieder zurück auf die Default-Variante. Ich habe im Shop eingestellt, dass auch Artikel, die nicht auf Lager sind, bestellt werden können. Außerdem habe ich auch alle Varianten als lagernd eingepflegt. Bisherige Lösungen zu diesem Problem, wie etwa das Attribut-Trennzeichen ändern, haben leider nicht geholfen. Im Anhang habe ich Screenshots von den Varianten im Backend und im Frontend angehängt. Vielleicht hat hier jemand eine Idee was ich tun kann? Vielen Dank im voraus und liebe Grüße, Tessa
×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More