Jump to content

Robistico 75

Members
  • Posts

    14
  • Joined

  • Last visited

Profile Information

  • First Name
    Robert
  • Last Name
    Maurer

Robistico 75's Achievements

Newbie

Newbie (1/14)

0

Reputation

  1. Hallo, wir suchen einen ProgrammiererIn auf selbstständiger Basis, der/die uns bei der Shop Adaptierung bzw. bei der Anpassung von Modulen behilflich sein kann. Sie sollten deutsch sprechen und vorzugsweise in der Nähe von Salzburg beheimatet sein (nicht verpflichtend). Bei Interesse senden Sie uns bitte eine E-Mail inkl. Ihren Stundensätzen. E-Mail: info@selingo.at Wir freuen uns über Ihre Bewerbung. Vielen liebe Dank Robert
  2. Does anyone have the same problem like I do? See my problem above Kind regards, Robert
  3. Hello community, Situation: Prestashop 1.6.1.4 Template :. default I am despairing. If you log in as a user/customer in the shop with a mobile device and surf to a product site, the button Wishlist always slips. (See appendix / picture) Does anyone know the problem or has a solution for me? best regards Robert
  4. Hallo liebe Community, Ausgangssituation: Prestashop 1.6.1.4 Templat:. Standard ich bin am verzweifeln. Wenn man sich als User im Shop anmeldet / eingeloggt ist und mit einem mobilen Endgerät eine Produktdetailseite aufruft, dann verrutscht immer der Button "Auf meine Wunschliste". (siehe Anhang/Bild) Kennt jemand das Problem oder hat eine Lösung für mich? Liebe Grüße Robert
  5. Hello community Who knows of you the following problem? Initial situation: Prestashop 1.6.1.4 / Template Standard View: Mobile with OS and Android Add a product to your shopping cart. Then add another product to the shopping cart. Now delete the first product from the shopping cart. Now the shopping basket can not be closed by means of the triangle at the top. See figure in appendix. best regards Robert
  6. Hallo Community kennt wer von euch das folgende Problem? Ausgangslage: Prestashop 1.6.1.4 / Template Standard Ansicht: Mobile mit OS und Android Man gibt ein Produkt in den Warenkorb. Danach gibt man ein weiteres Produkt in den Warenkorb. Nun löscht man das erste Produkt wieder aus dem Warenkorb. Nun lässt sich der Warenkorb mittels dem Dreieck oben nicht mehr schließen. Siehe Abbildung im Anhang. Liebe Grüße Robert
  7. Hello I am looking for a module with which I can create an individual feed for Google Shopping. It should be possible to rename the categories from our shop in the feed so that the categories fit into the Google system. We already use a module which will give us a Google feed. We would now like to create another feed for Google, which is not as precise as the former and for this we offer a lower bid. Does anyone know a module with which this is possible? Best regards Robert
  8. Hallo ich suche ein Modul womit ich einen individuellen Feed für Google Shopping erzeugen kann. Dabei sollte es möglich sein die Kategorien aus unserem Shop im Feed umbenennen zu können, damit die Kategorien zur Systematik von Google passen. Wir verwenden bereits ein Modul welches uns einen Google Feed erstellt. Wir möchten nun einen weiteren Feed für Google erzeugen, welcher nicht so präzise ist wie ersterer und dafür ein geringeres Gebot hinterlegen. Kennt jemand ein Modul womit dies möglich ist? Beste Grüße Robert
  9. Hello, We are running the Prestashop 1.6.1.4 as a multishop. When creating articles, however, we have the problem that inputs (eg texts, tags) are not accepted after saving. It simply reloads the product page in the back office. The fields in the page are then empty again. The problem is that the error does not always adjust. Sometimes it is normal. We always include the items under "All Shops". If the article page is reloaded without saving the contents, then the message does not come in green "Successfully updated". If the message "successfully updated" appears, then the entries were actually accepted. Many thanks for your help!
  10. Hallo, wir betreiben den Prestashop 1.6.1.4 als Multishop. Beim Anlegen von Artikel haben wir allerdings das Problem, dass Eingaben (z.b: Texte, Tags) nach dem Abspeichern nicht übernommen werden. Es lädt einfach die Produktseite im Back-Office neu. Die Felder in der Seite sind dann wieder leer. Das Problem ist, dass sich der Fehler nicht immer nachstellen. Manchmal geht es ganz normal. Wir pflegen die Artikel immer unter "Alle Shops" ein. Wird nach dem Abspeichern einfach die Artikelseite neu geladen, ohne die Inhalte zu speichern, dann kommt nicht die Mitteilung in grün "Erfolgreich aktualisiert". Erscheint die Mitteilung "erfolgreich aktualisiert", dann wurden die Eingaben auch wirklich übernommen. Das Problem macht einen wahnsinnig, wir müssen zum Teil 4x die Artikelbeschreibung eingeben bis sie einmal gespeichert wird. Vielen Dank für eure Hilfe!
  11. Hi I would like to show the customer in the frontend the surcharge of the attribute. For example: T-Shirt = 20.- € White = + 0.- € Black = + 10.- € So the total for the T-Shirt in black would be 30.- € Is there a way to show the surcharge in the attribute by a special module? With kind regards, Robert
  12. Hallo, ich würde gerne im Front-End dem Endkunden die Aufpreise des jeweiligen Attributes neben der Ausprägung anzeigen. Beispiel: Artikel = T-Shirt kostet 20.- Euro Attribut 1 / Variante 1 = Weiß + 0.- Euro Attribut 2 /Variante 2 = Schwarz + 10.- Euro Dh. das Ti-Shirt in der Farbe schwarz kostet gesamt 30.- Euro Lässt sich so etwas mit einem Modul lösen? Beste Grüße Robert
×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More