Jump to content

Don Cappello

Members
  • Posts

    96
  • Joined

  • Last visited

About Don Cappello

  • Birthday 06/14/1967

Contact Methods

Profile Information

  • Location
    Brandenburg an der Havel
  • Interests
    Fotografie, Segeln
  • First Name
    Domenico
  • Last Name
    Cappello

Recent Profile Visitors

266 profile views

Don Cappello's Achievements

Newbie

Newbie (1/14)

2

Reputation

1

Community Answers

  1. Ich melde mich noch ein mal mit den aktuellen Infos. Mails habe ich im Backoffice unter Übersetzungen/E-Mails bearbeitet. Nach dem Speichern werden die Mails auf dem Server aktualisiert. Im Bachend werden die deutschen Übersentzungen leider nicht mit abgespeicher was zur Folge hat, dass man die Mails bei einer neuen Bearbeitung wieder aus dem Englischen ins deutsche übersetzen muss. Ich hoffe nur, dass bei Überarbeitung einer einzigen Mail nicht alle anderen wieder in englische auf dem Server abgespeichert werden. Der Platzhalter {shop_name} und {shop_url} werden nicht wie von mir im Shop eingestellt abgerufen. Hier steht immer Prestashop und die url von Prestashop. Glücklich bin ich mit der 1.7 so natürlich nicht, da es in der 1.6 nicht zu solchen Problemen kam. Gruß Domenico
  2. Hatte schon die komplette Datei. Der Pfad für E-Mails ist da anders und es sind nur die englischen Mails vorhanden. Der Inhalt ist aber fast identisch und somit werden auch da nur die Platzhalter für {shop_name} und {shop_url} aufgerufen.
  3. Ach so, da muss ich noch ein mal auf die Downloadseite gehen. Ich dachte, dass es dort nur die neuste Vollversion gäbe. Sage dann bescheid. Gruß Domenico
  4. Das wollte ich ja, aber die neue Zip enthält keine Mails. Also muss ich nun in der Übersetzung alle Vorlagen neu anpassen. Vielleicht werden die Mails dann ja auch beim Speichern überschrieben und sind auch mit der im Shop hinterlegten Mail verknüpft.
  5. Aber wenn ich nur Update, sind die alten nauls ja schon vorhanden. Wenn man diese löscht, werden diese neu erstellt?
  6. Wie generiert man denn die Mails auf dem Server neu? In den neuen Versionen sind diese ja noch nicht vorhanden. Demnach müsste es ja eine Funktion hierzu geben. Gruß Domenico
  7. Ich werde dann auch ein mal auf die neuste Version updaten. Bis auf die custom.css habe ich ja keine Änderungen am Theme vorgenommen. Gruß Domenico
  8. meinst du, dass die Platzhalter anstatt "[{shop_name}]" in der 1.7 "{$shop.name}" heißen müssen? Dann wäre es natürlich verständlich, dass hier der hinterlegte Name nicht aufgerufen wird. Allerdings frage ich mich dann, wie der Name Prestashop 1.7.6.1! zustande kommt. ich habe da schon alles vesucht. Mittlerweile habe ich auch angefangen, den Text manuell in die Vorlagen einzutragen. Verstehe sowieso nicht, wieso man alles aus Presta generieren kann, nur diese Mail als PDF auf dem Server nutzt. Hier wäre es doch ein Kinderspiel, den Code als Vorlage in Prestashop zu hinterlegen und bei Bedarf zu generiieren. Da fragt man sich doch schon, wieso man solche elementaren Funktionen so umständlich gestaltet. Gruß Domenico
  9. Nein, also der Shop ist komplett neu installiert worden und es sind die Daten von presta verankert. Das ist kein Fehler im Shop, sonder irgendwelche Variabeln werden hier nicht korrekt abgerufen. Wie soll denn die Variable etwas abrufen, was in der DB so nicht mehr vorhanden ist? Bestellnummern und andere Links werden ja korrekt in die Mail übergeben. Gibt es hier für diese Mails denn ein Modul im Shop, welches vielleicht angepasst werden muss?
  10. Hallo, das habe ich noch nie gemacht. Benötigt man hierzu ein Modul?
  11. Hallo, das habe ich nun auch getan, jedoch werden in den Platzhaltern "[{shop_name}]({shop_url})" immer noch die falsche Daten eingefügt. Es wird PrestaShop 1.7.6.1! und die Domain von Presta ausgegeben. Ich habe alle Einstellungen durch und auch in der DB kann ich nichts mehr finden, was diese falsche Ausgabe erklären würde. Gruß Domenico
  12. Hat niemand eine Idee, wo man denn den Shopnamen wirksam abändern kann? Gruß Domenico
  13. Hallo, ich arbeite mich durch die Zahlreichen Abschnitte, um den Shop dann irgedwann ein mal online schalten zu können. Ich verstehe nicht, weshalb der in der Einstellung "Kontakt/Shops/Name des Shops" nicht in der entsprechenden Variablen "{shop_name}" gespeichert wird. In den Bestätigungsmails an die Kunden wird immer noch "PrestaShop 1.7.6.1" als Shopname übermittelt. Vielleicht gibt es ja noch eine andere Einstellung für den Shopnamen? Gruß Domenico
  14. Ist Klarschrift, also muss man alles manuell übersetzen. Frage mich nur, weshalb man die Hälfte auf deutsch und des rest auf englisch eingefügt hat. War anscheinend zu viel Arbeit.
×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More