Jump to content

nts-solingen

Members
  • Posts

    41
  • Joined

  • Last visited

Profile Information

  • Location
    Germany, Solingen
  • First Name
    Marcus
  • Last Name
    Nied

Recent Profile Visitors

288 profile views

nts-solingen's Achievements

Newbie

Newbie (1/14)

1

Reputation

1

Community Answers

  1. Danke für Eure Rückmeldungen, ich habe halt grad das Problem, dass weder SMTP noch die PHP-Mailfunktion seit 2 Tagen funktioniert. Vorher klappte alles einwandfrei. Habe gerade schon Kontakt zu meinem WebHoster aufgenommen.
  2. Hi all, I have the same problem, get this error after trying to change the smpt entries of my office365 exchange accout: smtp: smtp.office365.com, TLS, Port 587 Fehler: Bitte prüfen Sie Ihre Einstellungen Does anyone has a solution for working with smtp mail of office 365?
  3. Hi all, I have the same problem, get this error after trying to change the smpt entries of my office365 exchange accout: smtp: smtp.office365.com, TLS, Port 587 Fehler: Bitte prüfen Sie Ihre Einstellungen Does anyone has a solution for working with smtp mail of office 365?
  4. Guten Morgen, wir haben den Webhoster gewecheselt, sind jetzt bei einem SSD-Webhoster und die Geschwindigkeit des Shops ist merklich besser geworden. Es wurde allerdings ein Problem offensichtlich, Version 1.6.1.3 funktioniert nur zuverlässig mit mySQL Version bis 5.5.5 - bei einer 5.6 Version gehlten bei uns sämtliche Artikelvarianten. Das Problem ist wohl bekannt. Meine Frage: Das ich im Laufe der nächsten Monate updaten muss, um einen lauffähigen Shop auf mySQL Version 5.6 zu haben --> auf welchen 1.6.X.X Version soll ich sinnvollerweise updaten? 1.7.X.X. ist aufgrund der gesamten Probleme für mich noch keine Option. Für Eure Meinungen und Tipps sage ich jetzt schon mal vielen Dank! VG nts-solingen
  5. Guten Morgen zusammen, wir bekommen im Backend seit einigen Tagen folgende Fehlermeldung (siehe Anhang) ausgeworfen. Hat jemand eine Idee, woran das liegen kann? Es erfolgte in den letzten Tagen keine Änderung am Shop. Viele Grüße NTS-Solingen
  6. Ich schaue da mal rein, danke. Darf ich Dir einen kleinen Tipp geben? Ist vielleicht "nur" Geschmackssache aber ich finde in Deinem Shop blaue Schrift auf roten Untergrund sehr schwer zu lesen (um Megamenü), man braucht als Erstbesucher sehr lange, um sich überhaupt zurecht zu finden.
  7. Deutschland, und die automatische Prüfung habe ich ausgestellt. Wenn Du diesen Punkt meinst: "Herkunftsland des Kunden --> Deutschland Filter für Herkunftsland setzen"
  8. Hmm, wundere mich, das Presta hier keine vernünftige Lösung anbietet. Steuerrechtlich wäre es so richtig: 1. Verkauf Shop aus Deutschland an Endkunden in der EU --> Deutsche Umsatzsteuer ist zwingend zu berechnen 2. Verkauf Shop aus Deutschland an Endkunden im Drittland (NON-EU) --> Steuerfreie Ausfuhrlieferung --> Achtung, gemäß meiner letzten Umsatzsteuerprüfung muss dieser Hinweis zwingend auf den Rechnungen stehen, sonst kann das FA die UST nachfordern. 3. Verkauf über Shop aus Deutschland an Kunden in der EU mit Umsatzsteuer-ID --> steuerpflichtiug, aber steuerbefreit --> also Berechnung ohne Steuer mit dem zwingendem Hinweis auf der Rechnung auf "steuerfreie innergemeindschaftliche Lieferung" 4. Verkauf über Shop aus Deutschland an Kunden in der EU an Unternehmen in der EU OHNE Angabe einer Umsatzsteuer-ID --> zwingend deutsche Ust. zu berechnen --> zu behandeln wie --> 1. Diese ganze Prozere konnte mein alter epages-Shop super abbilden - eine Lösung konnte ich bisher über Presta nicht finden. In den letzten Tagen haben bei mir zwei Kunden gekauft, die eine gültige UST-ID angegeben hatten, trotzdem wurde deutsche UST berechnet, Kunde zahlt auch noch direkt mit Kreditkarte, meldet sich anschließend, dass er zuviel gezahlt habe.......jetzt folgt eine wilde Erstattungs- und Rückbuchungsorgie.........eine vernünftige Lösung über Presta habe ich noch nicht gefunden, aus diesem Post hier werde ich ehrlich gesagt nicht schlau.............. Vorschriften: Deutsche Unternehmen, die innergemeinschaftlich steuerfreie Lieferungen im Binnenmarkt tätigen, müssen nach den geltenden Rechnungsvorschriften auf ihre Rechnungen einen Hinweis auf die Steuerfreiheit und deren Grund setzen; vergleiche § 14 Abs. 4 Satz 1 Nr. 8 Umsatzsteuergesetz (UStG) in Verbindung mit Abschnitt 14.6 Abs. 20 Umsatzsteuer-Anwendungserlass (UStAE). Einzelheiten hierzu finden Sie im Dokument Pflichtangaben in Rechnungen.
  9. Wie macht man das? Google direkt mitteilen? Habe ein ähnliches "Problem" mit zu vielen Weiterleitungen - wir für mich so einestellt von meinem "Entwickler"......puuhh. Auswertung PageSpeed.info: 10.00 Zielseiten-Weiterleitungen vermeiden Ihre Seite enthält 3 Weiterleitungen. Weiterleitungen verzögern das Laden der Seite. Vermeiden Sie Zielseiten-Weiterleitungen für die folgende Kette weitergeleiteter URLs. http://www.scherenprofi.com/ http://scherenprofi.com/ https://scherenprofi.com/ https://scherenprofi.com/de/ Wird man damit wirklich "abgestarft" als duplicate Content?
  10. Hallo zusammen, bin bin gerade dabei, den Pagespeed für unsere Seite (www.scherenprofi.com) zu optimieren. Folgendes Resultat bekomme ich ausgespuckt: "Needs Work 78 / 100 Auf dieser Seite fehlen einige gängige Leistungsoptimierungen, was die Nutzung verlangsamen kann. Sehen Sie sich die Empfehlungen unten bitte genau an. Mögliche Optimierungen Zielseiten-Weiterleitungen vermeiden Ihre Seite enthält 3 Weiterleitungen. Weiterleitungen verzögern das Laden der Seite. Vermeiden Sie Zielseiten-Weiterleitungen für die folgende Kette weitergeleiteter URLs.https://www.scherenprofi.com/ http://scherenprofi.com/ https://scherenprofi.com/ https://scherenprofi.com/de/ Antwortzeit des Servers reduzieren In unserem Test hat Ihr Server innerhalb von 0,84 Sekunden geantwortet. Es gibt viele verschiedene Faktoren, die die Antwortzeit Ihres Servers hinauszögern können. Lesen Sie unsere Empfehlungen, um mehr zu den Möglichkeiten der Überwachung und Messung von Serverzeiten zu erfahren" Die Weiterleitungen wurden beim Start des Shops durch einen Entwickler eingestellt - ich kenne mich damit ehrlich gesagt nicht so gut aus, aber unser habe gelesen, dass man das durchaus besser lösen kann, hat jemand eine Idee? Oder will das jemand für mich übernehmen? Würde mich mit einem Solinger Zööpken (Küchenmesser) Messer oder einer Haushaltschere erkenntlich zeigen - den Entwickler aus April habe ich nicht mehr, war nicht sonderlich happy. An der Antwortzeit des Servers areite wir auch, wir werden in den nächsten Wochen zu WebGo auf ein SSD-Hosting wechseln. Viele Grüße NTS-Solingen, M. Nied
  11. Ja, sorry, das Problem tritt auf, wenn ich im Backend über --> Bestellungen --> verwaiste Warenkörbe gehe
  12. Hallo zusammen, kurzes Update zu o.a. Thematik - die Anzahl der Bestellungen ist insgesamt etwas besser geworden durch den verbesserten CHECK-OUT Prozess - wobei auch unsere Verkäufer bei ebay zur Zeit nicht gut sind. In Presta habe zwar immer noch relativ viele verwaiste Warenkörbe aber da ist wohl nicht mehr viel dran zu ändern - oder hat noch jemand eine Idee? Heute jetzt wollten wir die verwaisten Warenkörbe durchforsten und Kunden, die nicht bestellt haben anschreiben um zu fragen, wo das Problem lag. Diese Funktion kann ich nicht mehr aufrufen, bekomme nur die Fehlermeldung in den beigefügten Bildern. Hat jemand eine IDEE? Grüße NTS-Solingen
  13. Ja, dann wurde in der Tat die Bestellung ausgelöst --> direkt zu PayPal habe ich jetzt entfernt, da es für den Kunden keinen Geschwindigkeitsvorteil mehr bringt mit meinem funktionierenden OPC.
  14. Guten Morgen, danke, habe das grad mal ausprobiert mit direktem Weg über PayPal - klappt einwandfrei. Die Übersicht vor "Bestellung bestätigen" ist aber komischerweisen größtenteils auf Einglisch (hat jemand eine Idee, wo man diese Texte ändert?), mein Template habe ich komplett übersetzt. Also, funktioniert, Geld kommt an, Bestellbestätigung über Presta wird auch ordnungsgemäß versandt. Shopversion 1.6.1.3, Version Modul One-Page-CheckOut von 2.3.1 von Prestshop
×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More