Jump to content

Grischabock

Members
  • Posts

    62
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Grischabock

  1. Ich werde nun das letzte mal mit dir schreiben, ich habe natürlich gestern das gleich nachgefragt bei einem bekannten rechtsanwalt. Wie gesagt prestashop kann und darf den verkauf suf der plattform verbieten, mehr leider nicht.
  2. So nun mal klartext für dich zum Mitschreiben, ganz egal wieviele Auszüge du noch hier rein schickst. Ein entwickler kann nichts. Gar rein nichts machen wenn jemand seine lizenz verkauft. Er muss dann keinen support geben und er hat die wahl das nicht zu unterstützen. Aber adobe was nicht gerade eine hobby entwickler bude ist hat im rechtsstreit verloren. Das steht in dem link. Einzige möglichkeit, das forum darf den verkauf unterbinden, jedoch darf das thema hier dann nicht gelöscht werden ;-) Mach du deine Arbeit weiter die machst du sicherlich gut, aber hör doch auf deinen rang auszuspielen und gegen alle zu schiessen das macht doch kein sinn oder? Ganz ehrlich wäre das mein forum und du mein mod dann würde ich dich mal 24/48 stunden still legen
  3. Man erwirb ja eine Lizenz und nicht die Software. Ich erwerbe Geschäftlich zb. Teilweise auch Software danach ist das aber meine Software und mir gehört diese und ich kann Lizenzen verkaufen / verschenken wie auch immer. Auch ich musste im Shop implementieren das man die Lizenz übertragen kann. Wie gesagt, verstehe bitte den Unterschied zwischen Lizenz und Software kauf. Wäre nun auch dankbar wenn wir das hier so belassen können. Wir müssen doch nicht streiten ;-) Und Diskutieren über rechtliches haben wir alle eingesehen unterlassen wir mal :-)
  4. Ja ich sehe du willst das hier nicht haben und andere aber schon, ich denke wir müssen nun damit leben. Wenn es jemand möchte darf er das haben zu genanntem Preis oder Verhandelbar, wirklich was dagegen tun kann keiner. Ausgenommen die Entwickler können die Supportleistung ablehnen. Ich glaube aber keines der Produkte liegt noch im Updaterahmen, von dem her also kein Problem.
  5. Da steht nicht das ich die Lizenz nicht verkaufen dürfte? - Ich darf gem. EULA keine KOPIEN verteilen - Ich besitze nur eine Nutzungslizenz und nicht die Software Es steht überall Kopie darf nicht und nichts anderes...
  6. Danke für deinen Input, ich wollte damit keine Welle Auslösen, ich wollte einfach das jemand der vielleicht nicht gerade das Geld dazu hat (Neufirmen Gründung) auch die Möglichkeit hat an einige Module zu einem Bruchteil des Preises zu kommen. Zudem denke ich nicht das es hier von nöten ist über Abschreibung oder nicht zu sprechen. Zur Info, ja ich bin ein eingetragenes Unternehmen ;-) Bezüglich Rechtslage der Schweiz Informiere dich bitte bevor du dich zu weit aus dem Fenster lehnst ;-) Wie gesagt alles gut ich will keinem ans Bein pissen und umgekehrt auch nicht. Ich habe nichts gefunden was gegen den Verkauf spricht und habe es halt hier mal vermerkt wo sich alle treffen die Prestashop nutzen oder nutzen möchten. Ob nun ja oder nein das weiss keiner. Was aber sicher ist, ein Entwickler darf den Wiederverkauf nicht einfach so sperren. Er kann was auch in der Regel so ist, den Support unterbinden und ggf. Geld für eine Supportleistung oder einen Supportplan geltend machen. Ich würde abschliessend sagen, wenn das Thema stört dann soll es geschlossen / archiviert werden, sonst darf es gerne offen bleiben. Ich will nichts böses oder alles auf den Kopf stellen ;-) Danke für deinen Input, und ich denke du hast das Thema auch wider geöffnet? Auch danke dafür. Ich würde mal sagen als Geschäftsidee wird das nicht hinhauen, den ob du deine gekauften Lizenzen einmalig weiterverkaufst oder du eine Plattform bietest wo du alte Lizenzen von anderen anbietest wird sicherlich mit der Zeit folgen haben. Ich finde einfach etwas das man "selbst" nicht mehr benötigt darf verkauft werden. Bei Software sollte es halt so sein das die Supportleistung immer weg ist, den der meiste Support ist immer am Anfang nach dem Kauf. So kommt Käufer A und will alles wissen und behoben haben. Dann kommt Käufer B welcher die Lizenz von Käufer A abgekauft hat und nervt den Entwickler nochmals. Ergo muss der Entwickler für evt. 30€ zweimal Support geben für genau das gleich. Bei Kunde C welcher seine eigene Lizenz immer noch hat verdient er 30€ für die fragen. Wäre also nicht fair. Ich sage Danke für eure Inputs, wer möchte darf sich gerne melden Gruss Grischabock
  7. Moin Zusammen Ich nutze den Prestashop nicht mehr aber habe doch einige Module immer wider angeschafft. Nun würde ich die gerne an jemanden Verkaufen der diese Brauchen kann und sicher froh ist wenn er nicht auch so viel bezahlen muss. Erstens mal, darf kann ich das hier? ;-) Hier mal eine Liste alles Module & Software die ich besitze -- Modul-Auflistung gelöscht -- Gruss Grischabock
  8. Hallo Zusammen Besteht die Möglichkeit eine Grafik anzuzeigen statt die verfügbaren Stückzahlen? Toll wäre es wenn man es auch auf einzellnen Produkten anwenden könnte. Also eini Produkte zeigen Stückzahlen andere nur Verfügbar. Grün wenn Verfügbar Orange wenn Bestellen (Lieferant) Rot Nicht Lieferbar Gibt es da was direkt von Prestashop oder kennt einer ein bezahlbares Modul? Viel Geld wollen wir für das den auch nicht ausgeben wollen. Danke Gruss Grischabock
  9. Das Problem liegt darin wie erwöhnt ich arbeite mit kombinationen. Das heisst der kunde kann 10cm wählen das passt in einen umschlag. Er kann aber auch 60cm wählen das passt nicht in einen umschlag. Einen versanddienst habe ich eingerichtet aber das ist nur auf das produkt anwendbar nit aber auf eine kombination. Oder habe ich da was übersehen? Gewicht wird auch noch schwer umzusetzen den ein kleber auch in der grösse 60cm muss nicht mal ein kilo betragen. Es müsste mit grösse lösbar sein aber eben auf varianten.
  10. Hallo Zusammen Ich würde gerne für einige Produkte den Briefpost Versand zuordnen können. Es geht hierbei um Aufkleber, ich habe Kombinationen erstellt bei dem der Kunde auswählen kann welche Farbe er den gerne hätte und welche grösse. Nun gibt es grössen die locker in einen Briefumschlag passen. Kann ich das irgendwie bewerkstelligen das 3 kombinationen / varianten per Briefpost versendet werden können jedoch aber die anderen Paketpost? Danke für eure Unterstützung. Das ihr euch vorstellen könnt wie es aussieht hier mal eine link: http://beschriftunggr.ch/39-gaming
  11. Hallo Zusammen Wie es der Titel schon komplett aussagt, ich habe ein Produkt dupliziert. Danach Benutzerfreundliche URL angepasst, Artikelnummer, Beschreibung, Bilder. Hat soweit geklappt im Backend. Jedoch aber im Frontend ist dann die Artikelnummer des Uhrsprung Produktes. Cache mehrmals gelöscht, Browser und Shop Cache. Woran kann das liegen? Besten Dank
  12. Das Produkt welches ich hier oben verlinkt habe ist nun mal fertig gestellt. Ich nutze die Software Store Manager von eMagic one mit dem Massenkombinationswechsler dauerte es trotzdem noch zu lange. Ich benötige für ein Produkt mit der Software (was ja schneller ist) rund 25min. Wenn ich denke das noch rund 1900 Sticker rein müssen dann bin ich bei meiner Pensionierung fertig damit :-)
  13. So habe nun mal meinen ersten Aufkleber in den Shop eingepflegt, also ja nicht wirklich er ist drin aber nicht bestellbar. des mit allen Farben, und Grössen ergeben sich so 486 Kombinationen bei denen ich den Preis anpassen soll. Das kann es ja nciht sein das Prestashop sich diese überlegung nicht gemacht hat oder schon? Der Tipp mit der Kombination als Motiv ist auch nicht sonderlich gut, somit habe ich fast mehr arbeit wenn ich zu allen Farben und grössen eine Kombination erstellen muss. Für den Kunden ist es dann schlussendlich auch nicht Spannend wenn er sich einen Sticker 10cm in Schwarz ausgesucht hat und nun eine Liste mit 2000 Motiven vor die Schnauze bekommt. Ich als Kunde würde denken Le... mich :-) Ich rufe den Typen an oder ich suche mir einen besseren Shop. Ich kann aber nicht pro Artikel den ich eingebe 1 - 2 Stunden am PC sitzen... Es muss doch was geben? Danke für eure Unterstützung. Hier mal der link zum ersten Produkt
  14. Komischerweise hat sich das Problem von selbst gelöst nach einigen Tagen / Wochen
  15. Da kommen ja noch mehr Probleme :-) Stimmt vielen Dank ich bin immer von einem Produkt ausgegangen. Ab 2 Stück wird es schon kompliziert.
  16. Ja es ist immer ein Aufkleber, das mit dem Aufpreis wäre eine Möglichkeit ja aber der Aufpreis lässt sich ja auch nicht hinterlegen der muss ja bei jedem Produkt immer nachgetragen werden. Perfekt wäre wenn ich einen neuen Aufkleber in den Shop einpflege dann die Attribute auswählen kann und die Aufpreise sind schon drin. ggf. könnte man die Aufpreise später gleich für alle Produkte anpassen wenn dies nötig wäre. Der Preis bei den Verschiedenen Attributen bleibt immer der selbe (bzw. der Aufpreis) jedoch der Aufkleber als Produkt kann im Preis anderst sein
  17. Hi, Super Danke dir vielmals. Ja das mit dem Druck als eigenes Produkt werde ich mir wohl überlegen. Ansonsten wird es zu komplexx. Somit kann ich ja genügend Drucke als Lagerbestand nehmen. Vilen Dank
  18. Suche noch nach einer Lösung, kennt jemand was? Danke für jede hilfestellung
  19. Hallo Zusammen Ich weiss nicht ob ich mich blöde anstelle oder es keine Lösung gibt. Ich habe ein Produkt (Tasche) die gibt es in zwei grössen XS & S. Die Tasche ist bedruckbar nun möchte ich dem Kunden folgende Optionen anbieten die er Auswählen kann: - Grösse - Druck Einseitig oder Beidseitig (Beidseitig = Aufpreis) - Druck Ganzflächig oder Zentriert Wenn ich das mit Variationen bzw. Kombinationen löse dann bekomme ich ja alle möglichen Variationen ausgegeben (siehe Screenshot) ich habe ja nicht alle Variationen fertig an Lager sondern nur den Rohling also Sprich die Tasche in der grösse XS & S das bedrucken ist ja kein Lagerartikel sondern nur eine Option die der Kunde wählen kann. Wie kann ich das Lösen? Ich hätte gerne einfach wenn der Kunde die grösse anwählen kann und die anderen beiden (Druckanzahl & Druckausrichtung) einfach optionen sind. Danke für ein Feedback Gruss Grischabock
  20. Der Link würde unter meinen Posts im Bild stehen :-) Gebe den Natürlich gerne auch auf Textbasis hier raus: http://www.BeschriftungGR.ch Habe aber derzeit ein URL Problem mit so einem tollen Module und die Startseite wird nicht richtig dargestellt. Hoffe das noch in den Griff zu bekommen.
  21. Hallo Zusammen Suche die funktion (wenn es die gibt) oder eine andere Lösung das ich bei den Varianten einen Preis hinterlegen kann. In meinem Shop gibt es einige Produkte die, die selben Varianten haben und die selben Preise. Beispiel: Angenommen: Aufkleber Länge 5cm - 1€ Länge 10cm - 2€ Länge 15cm - 3€ Da wären jetzt zum beispiel die Preise gleich ob das Motiv A ist das 10cm lang ist oder Motiv B 10cm Lang. Das ich diese Preise nicht immer eingeben muss suche ich eine Lösung, toll wäre Natürlich noch wenn man Bilder hinterlegen kann bei farben. Also ich meine Fix hinterlegen, wenn ich Rot, blau, grün habe dann kommen auch immer diese Bilder angezeigt. Bin froh über jeden Hinweis, vielen Dank Gruss Grischabock
  22. Hallo Zusammen Wie der Titel mein Problem schon fast umfänglich beschreibt :-) habe ich das Problem wenn ich meine Seite aufrufe sehe ich links den Block mit den Kategorien, jedoch sind alle Hauptkategorien ausgeklappt und die Unterkategorien sind zu sehen. sieht nicht so toll aus wie es sollte... In den Einstellungen kann man ja unter drei diversen Modies wählen was offen sein soll beim abrufen der Seite. Habe alle versucht aber immernoch selbes Problem. Cache immer wider geleert mit dem Module PageCache V3. Wo kann ich noch suchen? Was kann das sein? Danke für jeden Tipp. Gruss Grischabock
  23. Hallo den Effekt beim darüber gehen kannst du wie ich weiss nicht deaktivieren. Also beim darüber gehen hat der Kunde die Möglichkeit das Produkt in den Warenkorb zu legen. Jedoch kannst du die Vorschau welche dann in einem PopUp geöffnet wird und eine kleine übersicht anzeigt deaktivieren. Module -> Template Konfigurator -> Schnellübersicht auf Startseite und Kategorieseiten anzeigen = NEIN schon ist die Produkte Vorschau dekativiert und bei einem klick auf die Vorschau kommt das Produkt auf der Produkteseite. Gruss Grischabock
  24. Hallo Zusammen Ich glaube meine Idee im Kopf ist nicht so einfach umsetzbar :-) Ich will im Shop Eine Sandtrahl Gravur anbieten auf Glasprodukte also erstelle ich normal das Glas als Produkt. Dann soll der Kunde den Text dazu schreiben können und sagen wie lang er die Schrift gerne hätte. Beim Produkt habe ich bei Benutzeranpassung Textfelder aktiviert das klappt auch jedoch stört mich das dann da als Titel Benutzeranpassung steht. über dem Textfeld steht dann schon mein Text welchen ich eingegeben habe aber kann man das ändern? Dann zu der Textlänge, ich unterscheide die Preise durch länge. Habe dafür Varianten hinzugefügt 1cm /2cm ect. klappt auch aber stören tut mich da: - kann mann einen Fixpreis bei den Varianten setzen? Also nicht bei jedem Produkt einzell eingeben müssen. Meine Preise für den Gravurtext sind ja Fix sagen wir bis 3cm Text 5.- dan gebe ich in den Varianten an 1cm = 5.- usw. ich kann es ja bei jedem Produkt einzell eingeben das klappt auch mit der Berechnung aber wenn ich da alle Produkte eingebe und 30 Preise jedes mal angeben muss drehe ich ja noch durch :-) - Lagerbestand sollt vom Hauptprodukt ausgehen nicht von den Varianten. Ich habe ja mein Glasprodukt welches ich Graviere von dem habe ich angenommen 50 Stk. aber von den Varianten habe ich ja unzählige da es ja eine dienstleistung ist. klar kann ich bei jedem 1cm / 2cm ect. angeben ich habe 50 aber angenommen ich verkaufe 50x 3cm Gravur dann habe ich ja kein Rohling mehr, dann kommt einer und Bestellt einmal 5cm Gravur dann steht bei dem ja es hat 50 Stk. an Lager. Hier mal der Link zum Testprodukt, so kann man sich es besser vorstellen. http://beschriftunggr.ch/home/testprodukt-sandstrahlen Danke Gruss Grischabock PS: Produkt immer duplizieren geht nicht da ich sonst wider mit den URL in Schwierigkeiten komme wie schon in einem anderen Thread berichtet: https://www.prestashop.com/forums/topic/514094-sprachen-in-der-datenbank-nicht-anlegen/
×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More