Jump to content

Borradito

Members
  • Posts

    32
  • Joined

  • Last visited

Profile Information

  • First Name
    Dennis
  • Last Name
    Bendixen

Recent Profile Visitors

159 profile views

Borradito's Achievements

Newbie

Newbie (1/14)

1

Reputation

  1. Hallo NSN, vielen Dank für die Idee. Ich schaue mal und nehme Kontakt zum Entwickler auf.
  2. Hallo SliderFlash, komplett richtig, allerdings wollte ich wissen ob es ein Modul o. ä. gibt welches dann ein Angebot mit einer Anfrage generieren kann. Kunden aus anderen Länder wären dann eventuell verwirrt/abgeschreckt/lustlos zu bestellen und es gehen Verkäufe verloren. Viele Grüße
  3. Hallo SliderFlash, vielen Dank für Deinen Vorschlag! Ich habe es nun doch so gemacht, dass ich die Länder als Versandland deaktiviert habe (in Versand -> Versanddienste nicht angegeben, somit deaktiviert). Beim Bestellprozess und nach Eingabe einer Adresse im nicht EU-Land wird dann angezeigt "Ihre Versandadresse kann derzeit nicht beliefert werden". Kennt jemand zufällig ein Modul welches dann anbietet eine Anfrage mit den Produkten im Warenkorb zu stellen? Vielen Dank im voraus
  4. Guten Tag zusammen, ich suche eine Lösung für folgendes: Kunde der nicht aus der EU kommt soll im Bestellprozess nach Eingabe seiner Versandadresse (im nicht EU Land) die Möglichkeit haben eine Anfrage zu stellen. D.h. der Kunde aus einem nicht EU Land kann nicht bestellen sondern seinen Warenkorb lediglich als Anfrage versenden. Hat jemand damit Erfahrungen? Eventuell mit einem Modul? Vielen Dank im voraus!
  5. Guten Tag, bei mir fehlt in der Bestellübersicht via Banküberweisung die Artikelauflistung bzw. die ganze Bestellübersicht. Ich kann nirgends einen Eintrag dafür finden, wo ich dieses anpassen kann. Wird dafür ein Modul benötigt? Primär geht es auch um die rechtssichere Darstellung. Screenshot habe ich angehängt. Ich habe nicht das Standardtheme und PS in der Version 1.6.1.17 Vielen Dank im Voraus.
  6. Guten Tag, wie regelt ihr die Versandkosten im Warenkorb? Gemeint ist damit folgendes: Besucher (ohne Account und noch nicht angemeldet) legt sich einen Artikel in den Warenkorb. Klickt dann in den Warenkorb. Bei mir werden dann noch keine Versandkosten angezeigt. Theoretisch muss dieses doch bereits angezeigt werden oder es müsste eine Art "Versandrechner" im Warenkorb hinterlegt sein? Was sind Eure Erfahrungen? Wie macht ihr das? Meine PS Version ist 1.6.1.17 Vielen Dank im voraus
  7. Guten Tag zusammen, seitens Steuerberater müsste ich folgendes Umsetzen, auch mit den Texten. PS Version: 1.6.1.17 - Ein gekauftes nicht standardmäßiges Theme ist im Einsatz. Ausfuhrlieferungen z. B. Schweiz, Asien, USA etc. (alles außerhalb der EU) Grundlage: Immer steuerfrei! (Solange die Lieferung auch tatsächlich ins Ausland geht) Folgender Text müsste auf die Rechnung: "Steuerfreie Ausfuhrlieferung nach § 4 Nr. 1 Buchst. a UStG i.V.m. § 6 UStG." Drittländer haben keine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (USt-Id) Innergemeinschaftliche Lieferungen Alles im europäischen Gemeinschaftsgebiet (in der EU) Grundlage: Nur anzuwenden, wenn Lieferung an einen Unternehmer erfolgt! Keine Privatkunden! Voraussetzung, die Ware muss zwingend ins EU-Land gelangen. Text müsste auf Rechnung: "Steuerfreie innergemeinschaftliche Lieferung nach § 4 Nr. 1 Buchst. b UStG i.V.m. § 6a UStG." Bei diesen Kunden bitte immer nach der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer fragen!! Nur wenn USt-ID vorhanden, kann steuerfrei abgerechnet werden. Wenn keine USt-ID, dann mit 19% USt (Die USt-ID ist der europäische Unternehmerausweis) Wo kann ich die Texte die auf die Rechnungen müssen einbauen? Gibt es ein Modul? Verkauft wird mittlerweile weltweit. Vielen Dank für Eure Mühe.
  8. Hallo rictools, vielen Dank für die Info. Generell gefragt: Wozu dient unter den Preisen für ein jeweiliges Produkt die Sonderpreise wenn ich dieses gar nicht anwenden kann bzw. dies gar nicht vom System angewendet wird? Unabhängig ob der Preis jetzt niedriger oder höher sein soll für eine bestimmte Kundengruppe, Land oder einen spezifischen Kunden? Generell sollte dies normalerweise funktionieren. Er nimmt aber den "normalen Preis" für Deutschland. Vielen Dank!
  9. Hallo rictools, wenn dem so wäre, wo stelle ich einen unterschiedlichen Preis für beispielsweise GB ein? Danke.
  10. Hallo zusammen, Prestashop Version: 1.6.1.17 Ein Kunde aus Großbritannien hat einen Artikel bestellt. Dieser hat innerhalb des Kataloges --> Produkt --> XY --> Preise --> einen Sonderpreis für das Land "Vereinigtes Königreich". Leider wird bei Bestellung der Preis von Deutschland genommen. Unter Währungen haben wir entsprechend Pfund hinterlegt und die Bestellbestätigung wird auch umgerechnet mit Pfund verschickt - nur leider viel zu billig. Woran kann dies liegen? Vielen Dank im Voraus.
  11. Unter "Erweiterte Einstellungen --> Log-Dateien gibt es folgende zwei Meldungen (die waren jeweils für die Bestellungen). 4002 -- 1 Frontcontroller::init - Cart cannot be loaded or an order has already been placed using this cart Cart 18309 0x 0 24.01.2018 11:12:01 und 3997 -- 1 Frontcontroller::init - Cart cannot be loaded or an order has already been placed using this cart Cart 18307 0x 0 23.01.2018 20:27:29 Das passt zeitlich auch mit den Bestellungen. Im Internet habe ich einige Foreneinträge gefunden jedoch noch keine Lösung. Dazu sei auch noch gesagt, dass wir gestern auf SSL umgestellt haben. Im Internet bzw. im englischen PS Forum finden sich mehrere Einträge dazu. Jedoch alle mit keiner richtigen Lösung. Eventuell hatte hier jemand dieses Problem und es lösen können? PS: Ich habe gerade eine Testbestellung mittels Banküberweisung gemacht. Alles lief ordentlich durch und es gab keine Fehler. Wir werden nochmal alles testen.
  12. Guten Tag, gestern haben wir den Shop von PS 1.6.1.0 auf 1.6.1.17 geupdated. Zusätzlich PHP auf 5.6 hochgezogen. Jetzt haben wir folgendes Problem: Der Kunde kann eine Bestellung tätigen (egal welche Zahlungsart). Die Bestellung wird auch angenommen. Im Backend unter Bestellungen ist die jeweilige Bestellung nur leider ohne Artikel. D.h. der richtige Preis und die Kundendaten werden angezeigt. Jedoch keinerlei Artikel. Die Artikelanzahl steht in der Bestellung auf 0. Unter "Kunden" --> "Warenkörbe" --> jeweilige Bestellung --> sehen wir die Artikel aufgelistet inkl. Kundendaten und den richtigen Preisen. E-Mails für die Bestellbestätigung kommen nicht mehr an. Generell scheinen die E-Mails aber zu funktionieren, da ich eine Willkommens E-Mail bekomme sobald ich mir mit einer anderen E-Mail Adresse ein Kundenkonto anlege. Liegt es an der getautschten PHP Version? Als zusätzliche Module benutzen wir Amazon, PayPal Plus und Shipcloud (zum erstellen der Versandmarken). Hat jemand eine Idee? Vielen Dank!
  13. Hallo Claudiocool, vielen Dank für die Antwort. Gibt es ein How-To für die Zuordnung der Kundengruppen? Vielen Dank nochmal.
  14. Guten Tag, wir haben in unserem Shop circa 5-10% ausländische Geschäftskunden die ohne Mwst. bezahlen wollen. Gibt es ein Plugin oder eventuell auch eine PS Einstellung damit der Kunde sich selber als Geschäftskunde deklarieren kann und die Mwst. sofort abgezogen wird? Bei diesem Plugin https://addons.prestashop.com/de/b2b/18149-umsatzsteuerbefreiung-auf-rechnungen-fur-b2b.html muss der Shopbetreiber leider manuell die Kunden den Gruppen zuweisen. Dies würden wir gern umgehen, sodass der Kunde selber auswählen muss als was er bestellt. Vielen Dank im voraus.
  15. Hallo Scully, wo genau finde ich die Logfiles des WebServers bei einem Provider? Im root Ordner des Prestashop im Ordner "Logs" sind lediglich sehr alte Logs. Wo finde ich also die benötigten Logs? Der Fehler tritt seit gestern auf - vorher gab es deartige Probleme nicht. Wie du schon sagst - es wurde nichts geändert :-) PS.: Weitere Frage: Ist PS 1.6.1.0 kompatibel mit PHP 5.6? Eventuell löst dieses auch schon die Problematik. Vielen Dank für deine Unterstützung.
×
×
  • Create New...

Important Information

Cookies ensure the smooth running of our services. Using these, you accept the use of cookies. Learn More