Hermes-success-story-image-web

hermeswein.de

Händlerportrait: Hermeswein vereint Winzertradition mit modernster Technologie

hermes3
Das Weingut der Winzerfamilie Hermes blickt auf eine fast 150-jährige Tradition zurück. Klassische Weißweine sowie ausgewählte Rotweine aus besten Mosellagen werden hier im Gutsausschank auf der eigenen Weinterrasse angeboten sowie im Straßenverkauf und im Onlineshop verkauft. Wie Inhaber Edgar Hermes erklärt, wird im Familienweingut Bewährtes gepflegt, Neues behutsam integriert und immer weiter perfektioniert.
Das gilt auch für die Onlineaktivitäten. Sohn Stefan Hermes vertritt die jüngste Generation des Hauses und ist federführend in allen E-Commerce-Belangen. Ganz entsprechend den Gepflogenheiten des Familienunternehmens geht er auch diese besonnen aber vorausschauend an.

Weiterlesen


1.7.1_blog

PrestaShop 1.7.1.0 ist ab sofort verfügbar

Optimierungen, Performance, Funktionen – mehr Informationen zu den Neuheiten.

Vor einigen Monaten haben wir Ihnen PrestaShop 1.7, unsere neuste Version mit einer Vielzahl an Neuerungen, vor allem im Bereich User Experience, vorgestellt. Wir freuen uns, Ihnen heute mitteilen zu können, dass PrestaShop 1.7.1.0 zum Download bereitsteht! Dank des umfassenden Feedbacks unserer Community und der Arbeit unserer Teams können wir mit dieser Version mehr als 480 Verbesserungen (Pull-Requests) bereitstellen. Entdecken Sie die Neuheiten:
Weiterlesen


customize_homepage-657x345

10 nützliche PrestaShop Funktionen, um Ihren Umsatz zu steigern und Ihr Business effizienter zu gestalten

In einem ständig wachsenden und wettbewerbsintensiveren Onlinemarkt suchen Händler stets nach den richtigen Tools und Features, die Ihnen helfen, ganz vorne zu sein. Deshalb bieten wir innovative Funktionen, um Ihren Umsatz zu steigern und Ihr Geschäft effizienter zu betreiben. Weiterlesen

moebel-de-macbook-website_blgopresta

moebel.de – Das #1 Portal setzt auf PrestaShop

Wer online Möbel sucht, findet schnell zu moebel.de. Meistens früher als später, denn als Deutschlands größtes Möbel- und Einrichtungsportal bündelt moebel.de Produkte verschiedenster Anbieter, Marken und Onlineshops. Mehr als 1.000.000 Produkte aus über 250 Onlineshops präsentiert die Plattform seinen monatlich rund 3 Millionen Nutzern. Neben dem Kerngeschäft als Spezial-Suchmaschine im Bereich Home & Living widmet moebel.de einen großen Teil seines Angebots dem Thema Inspiration – mit eigenem Online-Magazin, redaktionell aufbereiteten Wohnideen, einer Community sowie digitalen Showrooms für mehr als 1.000 Designer und Einrichtungsexperten. Die technische Basis für all dies bildet unter anderem PrestaShop. Weiterlesen


5 Tipps für die grafische Überarbeitung Ihres Onlineshops

5 Tipps für die grafische Überarbeitung Ihres Onlineshops

Ihr Onlineshop besteht seit mehreren Monaten, der Verkauf ist gut angelaufen, und jetzt wollen Sie den nächsten Gang einlegen? Dafür müssen Sie sich von anderen Shops abheben, sich eine noch stärkere Identität schaffen und somit Ihre Glaubwürdigkeit erhöhen! All das geht mit der grafischen Überarbeitung Ihrer Seite. Weiterlesen

Wie man für seine PrestaShop ein Abonnement anbieten kann

Wie man für seine PrestaShop ein Abonnement anbieten kann

Eine Abonnement-Strategie passt für eine Vielzahl von Händlern. Sie können ein Abonnement für physische und virtuelle Produkte anbieten oder für einen speziellen Versandservice („Premium“-Versand).

Wenn Sie Ihren Kunden ein Abo oder ein Produktpaket anbieten, können Sie damit Ihre regelmäßigen Umsätze steigern und Kunden besser binden.

Erfahren Sie, wie Sie die verschiedenen Produkt- und Versandabonnements („Premium-Lieferung“) in Ihrem PrestaShop anbieten können.
Weiterlesen


SendCloud guesblog head image

Strategien zur Versandkostenoptimierung

By SendCloud

Egal ob Versandkostenfreiheit, Mindestbestellwert oder Versandkostenpauschale – keine dieser Strategien scheint perfekt zu sein. Trotzdem spielen Versandkosten eine essentielle Rolle im E-Commerce und entscheiden oftmals über Kauf oder Nichtkauf im Onlineshop.

Die idealen Versandkosten betragen 0 Euro. Dass dies nicht der Realität entspricht, wissen sowohl Sie als Onlinehändler als auch Konsumenten. Die anfallenden Gebühren müssen bezahlt werden. Die Frage lautet nur: Von wem?
Weiterlesen